Sonntag, 7. Dezember 2014

Darf ich vorstellen ...

Rosina ... Sie muss wohl die Ur-Ur-Enkelin der Blauen Luise sein. Kennt ihr die noch? ...

Diese Rosina hier war ein Mystery-Knit-Along in der Gruppe von Cilla Webb. Begonnen haben wir schon am 4.10. und es waren insgesamt 7 Teile. Heute habe ich sie endlich fertiggestellt. Die Figur an sich war schon ein Weilchen fertig, es haben nur noch die Kleidungsstücke gefehlt und dann natürlich wieder das leidliche zusammennähen, das mache ich ja nicht wirklich so gerne ... Aber nun ist sie fertig und ich freu mich darüber ... sieht doch ganz putzig aus. Das Material ist Schachenmayr Catania, also Baumwolle. Das geht immer am besten für diese Figuren. Rosina ist übrigens fast 30 cm groß ☺


Mehr Bilder von Rosina gibt es in meinen Ravelry-Projekten zu sehen ☺

Der Schnee ist inzwischen wieder vollständig weg ... ist mir auch ganz recht so ... Aber ich wünsche euch allen trotzdem noch einen schönen 2. Advent ☺

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Es ist soweit ...

heute Morgen lag der erste Schnee ...

... nicht sehr viel, ca. 3 cm, und auch das Chaos ist ausgeblieben (jedenfalls hier im näheren Umkreis). 5 Uhr heute früh war schon der Winterdienst unterwegs und die Straßen sind weitgehend frei ... Mein Mann, der momentan im Saarland ist, hatte da ganz anderes zu berichten ... Schnee im Dezember ist ja auch wirklich was ganz außergewöhnliches ... dort muss schon ganz schön was losgewesen sein ... Na Hauptsache, er und unser Auto bleiben heil ...

Dienstag, 2. Dezember 2014

Für alle, denen der "grüne Daumen" fehlt ☺

In den letzten Tagen war ich wieder ein wenig auf Reisen, diesmal in den Bayerischen Wald zu unserer Tochter. Gleich nach meiner Ankunft war unser erster Gang nach Deggendorf in die Wollstube Hötzel (ein sehr schönes und liebenswertes Handarbeitsgeschäft, leider ohne online-Handel), wo wir ein paar Utensilien (Wolle und Füllwatte) gekauft haben, denn das Tochterkind hatte einen "Spezialauftrag" für Muttern ☺

Hier ist nun das Ergebnis dieses "Spezialauftrages", der natürlich in Bayerischen Landen geblieben ist ☺ Ich find die beiden Kameraden auch herzallerliebst und werde sie bestimmt nochmal häkeln ☺


Auch die Weihnachtsgeschenke-Produktion läuft noch, in den letzten Tagen ist z.B. dieses Set aus Mütze und Schal fertig geworden.


Ein weiteres Mütze-Loop-Set ist ebenfalls fertig, kann ich hier aber erstmal nicht zeigen ☺☺☺. Im Moment widme ich mich erstmal der Fertigstellung der Rosina-Figur aus dem Mysterie ... inzwischen steht auch fest, wer/was Rosina ist ... es war spannend bis zum Schluss ☺ ... Rosina ist ein Ameisenbär. Ich muss noch Kleidchen und Schuhe stricken und alle Teile zusammenfügen. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es bis zum WE, aber ich hab in dieser Woche noch einiges anderes zu erledigen und relativ wenig Zeit zum stricken ... aber keine Sorge, auch wenn ich momentan wenig blogge, gehe ich nicht ganz "verschütt" ☺ und ein bissel werkeln tu ich auch ☺

... also ... bis dahin ...

Mittwoch, 19. November 2014

Lebenszeichen

... ja, es gibt mich noch und ein bissel stricken tu ich auch noch. Ich bin wohl eher schreibfaul als strickfaul, im Moment stricke ich aber eher Kleinigkeiten wie Mützen und Schals/Loops udgl. für Weihnachten, kann ich natürlich noch nicht zeigen, aber eine Babygarnitur ist mir ebenfalls von der Nadel gehüpft. Die Jacke hab ich 3 x gestrickt und obwohl meine Puppe die Maße eines Neugeborenen hat (haben soll) und ich mit diversen Anleitungen die Maße verglichen habe, war ich immer im Zweifel, ob das nun passen wird oder nicht ... das ist sooo winzig ...  na, wir werden sehen ... am 6.12. soll das Würmchen geboren werden. ... Mir fällt grad auf ... die Handschuhe hab ich auch noch vergessen, aber die sind kein Thema ☺


Für ein bisschen Wollnachschub hab ich auch gesorgt und bei supergarne.com ein paar Einkäufe gemacht ...


Das Lacegarn hat mit 400 m LL auch eher Sockenwollstärke, auch die Zusammensetzung ist genauso, aber ist für Socken wirklich zuuu schööön ☺

... und dann hab ich mich in der letzten Woche mal ein bisschen im Netz umgeschaut, ... es ist ja bald der 1. Advent und damit auch wieder Zeit für Adventskalender ... und Strickanleitungen machen zum Glück nicht dick wie die Dinger mit Schokolade ... nur süchtig ☺☺☺
Ich habe also eine kleine Sammlung zusammengefasst. Oben unter dem Header (Briefkopf sozusagen) findet ihr eine Seite, wo ich alle, die ich bisher finden konnte, zusammengefasst habe. So könnt ihr täglich (oder wöchentlich) mit einem Klick alle Kalender aufrufen und schauen, ob was brauchbares für euch dabei ist ☺

Ich wünsche euch auf alle Fälle viel Spaß damit ☺

Montag, 27. Oktober 2014

Die Rosina-Jacke ist fertig

... ja, eigentlich schon seit über 1 Woche, aber da ich letzte Woche mal ein wenig auf Reisen ins schöne Brandenburg war, komme ich jetzt erst dazu, euch ein Tragebild zu zeigen. Kurz nochmal die Daten:

Anleitung: Fadenstille >>> zum download <<< Die Anleitung ist kostenlos und deutsch
Wolle: Katia Merino Classic, LL 240 m / 100 g, Verbrauch: ca. 750 g mit NS 4, Größe XL / XXL

Mehr Fotos gibt es in meinem ravelry-Projekt.

Wie erwähnt, war ich letzte Woche ein bisschen unterwegs, aber leider war das Wetter mit 8 - 10 Grad, Regen und Sturm nicht wirklich berauschend. Der einzig schöne, wenigstens sonnige, und mit 10 Grad wärmste, Tag war der Donnerstag. Da haben wir dann einen Tagesausflug nach Schwerin gemacht mit Zoobesuch, Schloss / Schlosspark und Rundfahrt über den Schweriner See mit der Weißen Flotte. War ein schöner Tag ☺

ich liebe Erdmännchen, die sind soooo drollig ☺

Das Schweriner Schloss

Schweriner Schloss

Panoramablick über den See

Orangerie im Schweriner Schloss

Schweriner Schloss

Jetzt fahr'n wir übern See, übern See, jetzt fahrn wir übern See ...
Gestrickt hab ich in der ganzen Woche überhaupt nichts, erst gestern Abend habe ich wieder mal zu den Nadeln gegriffen und den 4. Teil eines weiteren MKAL mit dem Namen "Rosina" gestrickt. So langsam kann man auch sehen, was bzw. wie es werden soll, aber ich habe immer noch keinen blassen Schimmer, was am Ende dann "rauskommen" soll ... auf jeden Fall schaut es lustig aus, ist nicht schwierig und die Teile sind auch relativ schnell gestrickt, so dass auch wieder Zeit für anderes bleibt ☺


In dieser Woche muss ich dann mal meinen Garten langsam winterfest machen, letzten Mittwoch gab es hier schon die ersten Flocken in der Gegend und nachts ist es auch schon öfter frostig. Meine Kübelpflanzen stehen zwar halbwegs geschützt, aber wird trotzdem langsam Zeit ...