Seiten

Samstag, 19. Juli 2014

Braucht noch jemand Sockenwolle?

Bei der Wollfactory gibt es momentan ein tolles Angebot ... 1 kg Sockenwolle für 20 € (es gibt auch noch 500 g für knapp 15€) ... ich konnte natürlich den Bestellfinger nicht still halten ... gestern vormittag bestellt und bezahlt, heute hatte ich mein Päckchen schon ... Da kann man echt nicht meckern ... und auch der Inhalt ist nicht schlecht, obwohl ich jetzt DAS! als Sockenwollmarke nicht kenne, aber rein äußerlich und vom Griff her unterscheidet sie sich nicht von anderen Sockengarnen ... Da weiß ich ja, was ich die nächste Zeit zu tun habe ☺

Donnerstag, 17. Juli 2014

Viereckige Socken

Sieht ganz so aus, als hätte mich die Stricklust wenigstens ein bissel wieder ... Socken gehen ja schon mal wieder ... Der Rest kommt vielleicht auch noch ...


Das Muster heißt tatsächlich "viereckige Socken" und ist hier frei herunterladbar. Das Garn ist die Trekking Sport von Zitron, hat sich sehr gut stricken lassen, das Muster ebenso ... sehr gut zu merken und m.M. nach auch sehr effektvoll ... da gibt es bestimmt bei Gelegenheit mehr davon ☺

Als nächstes hab ich diese Socken angeschlagen, ... auch ein prima Muster ... genau wie ich das liebe ... einfach aber effektvoll mit dem gewissen Etwas.

An dieser Stelle möchte ich euch allen auch noch danken für eure lieben Worte und Besserungswünsche ... und obwohl ich ja eigentlich nicht so der Typ bin, der dauernd Aufmerksamkeit braucht und städig umsorgt und betüddelt werden will (das mache ich lieber mit anderen), hat mir das sehr gut getan. Manchmal ist ein bisschen Balsam ja auch ganz gut ☺ Nächste Woche geht es dann weiter mit der Physiotherapie für mein Schultergelenk und auch mein Fuß wird ganz langsam ein wenig besser ... so 'ne Verrenkung dauert halt, bis sie wieder abgeheilt ist ... aber im Vergleich zu vor 14 Tagen bin ich schon wieder halbwegs flott unterwegs , wenn auch noch nicht ganz schmerzfrei ... aber wird schon werden, ich hab schon ganz andere Sachen ausgesessen ☺☺

Ich wünsch euch allen schon mal ein schönes Wochenende ... soll ja schön bleiben ...

Sonntag, 13. Juli 2014

Schon fast 1 Monat ...

... hab ich nichts mehr geschrieben ... nun ja, ... Asche auf mein Haupt ... aber viel strickiges gab es auch nicht zu berichten.
Schon seit Mitte Juni plagt mich mein rechtes Schultergelenk, war teilweise so schlimm, das ich den Arm zum kämmen nicht mehr hochbekommen hab, mit stricken war da auch nicht sonderlich viel zu schaffen ... aber immerhin hab ich den im letzten Post angekündigten 3. Easy-Schal fertig bekommen.


Im unteren Bild sind die Farben wesentlich besser dargestellt. Das Garn ist die Darling von Katia, verstrickt mit NS 4 kam ich auf eine Größe von ca. 140 x 25 cm.

Vor knapp 2 Wochen hab ich dann noch einen kleinen Unfall gehabt, weil ich meinte, ich müsse mich aus meiner Terrassentür stürzen ... Die Folge war eine Verrenkung des Sprunggelenks ... dolle aua kann ich da nur sagen ... 

Nun hatte ich ja die beste Ausrede aller Zeiten um dazusitzen und nichts weiter zu tun als zu stricken, denn laufen ging die ersten Tage so gut wie gar nicht (die Treppen nach oben zum Schlafzimmer bin ich die ersten beiden Tage auf dem Hintern gerutscht und ansonsten hab ich mich auf dem Computerstuhl rollender Weise fortbewegt ☺) ... und was soll ich sagen, ich hatte 0 Lust auf stricken, absolut keinen Bock ... ja, gibts denn sowas???

Inzwischen hab ich ein hübsches Tape ums Fußgelenk bekommen, denn die gepolsterte Schiene, die ich sonst verwendet habe, ist doch ziemlich hinderlich. Auch das Laufen geht inzwischen wieder wesentlich besser, auch wenn ich noch am humpeln bin und kleine Unebenheiten sehr schmerzhaft sind ... aber wird schon wieder werden ☺ Letzten Mittwoch war ich dann auch wieder in meinem Stricktreff und dafür hab ich dann natürlich auch wieder was zum nadeln gebraucht ... also hab ich wieder mal ein Paar Socken angeschlagen, die inzwischen auch schon fertig sind ☺


Das Muster heißt Tracking und man kann es hier kostenlos herunterladen. Die Sockenwolle ist handgefärbt von Bettina von Zschopauwolle, ein Mitbringsel vom letzten Leipziger Wollefest ☺ So sah der Strang aus ☺
So, nun werde ich mal den Sonntag noch ein wenig genießen und an einem weiteren Paar Socken stricken ... wenigstens ist die Stricklust halbwegs wieder zurück ☺

Euch allen auch einen schönen Restsonntag und allen Fußballfans für heute Abend Nerven wie Drahtseile ☺

Mittwoch, 18. Juni 2014

Danke ...

... an dieser Stelle für eure tröstenden Worte ... ja, es war ärgerlich, aber ich werde es schon verschmerzen .... nun weiß ich ja, was ich beachten muss und ich hoffe, das nächste Strickstück daraus wird besser werden. Ich werde also definitiv alles wieder aufribbeln und sehen, was ich davon nochmal stricke ... ich denke aber, es wird schon nochmal ein Pulli werden, nur wann ...

Viele haben gefragt, was das für ein Garn war. Es war 100 % Tussah-Seide von dibadu mit einer LL von 1000 m / 100 g


Der Rat, vielleicht noch einen dünnen weiteren Faden (vielleicht Nähgarn?) mitzustricken, war mir auch schon gekommen. Das tut der Dicke des Garnes keinen Abbruch und macht das Ganze ein wenig stabiler, so das es keine Chance hat, so auszusacken. So einen dünnen Pulli will ich auf jeden Fall noch haben ...

Auch meine Lilli in Swing - Tunika ist fertig geworden, sie hängt grad draußen zum trocknen ☺


Ich wünsche euch allen eine schöne restliche Woche. Was als nächstes auf die Nadeln kommt, weiß ich noch gar nicht ... vielleicht nochmal ein Easy-Schal, oder Socken ... auf alle Fälle erstmal wieder ein paar Kleinteile, von großen Strickstücken hab ich erstmal genug und brauch 'ne Pause ☺

Samstag, 14. Juni 2014

Das ging voll daneben :(

Tja, was soll ich sagen ... Es war schade um die Strickzeit, aber mein Seidenpulli hat sich als Flop entpuppt. Ich wusste zwar, das Seide beim stricken noch zugibt an Größe, speziell in der Länge, aber das es so arg wird, hätte ich nicht gedacht.
Bei der ersten Anprobe kurz nach dem abteilen der Ärmel war alles ok, saß unterm Arm ein wenig knapp, aber ich wusste ja, das sich das noch ändert ...

... also fleißig weiter glatt rechts genadelt, ... das ist sooo ermüdend bei über 300 M auf der Nadel ... so ca. 10 cm vor der gewünschten Länge hab ich mit der Spitze angefangen, denn ich wusste ja, das der Pulli noch länger wird ... Spitze gestrickt, ... erste Anprobe ...

... ja, sieht gut aus ... dann mal ab in die erste Wäsche, damit ich dann schauen kann, wie ich die Ärmel stricke, denn die sollten ja nicht zu lang werden ... nächste Anprobe ...

... Schock ... die Armausschnitte sind auf Taillenhöhe gewandert, der Halsausschnitt ist auf dem Bild nach oben gezuppelt, sonst hätte ich mich im BH präsentiert ... aber ich bin ja Optimist (meistens jedenfalls) und hab mir eingebildet, das durch die Ärmel und den Halsausschnitt wieder ein bissel auszubügeln ... aber leider gefehlt ...

Der Halsausschnitt ist gut geworden und hat das Ganze auch ein wenig nach oben gezogen, auch die Ärmel an sich hab ich von der Länge her gut hingekriegt (links im Bild der Ärmel ist gewaschen, der rechte unmittelbar nach dem Abketten) aber der Rest geht gar nicht ...

Fazit: Seide ist ein tolles Material, der ganze Pulli wiegt ganze 150 g, sie hat sich auch gut verstricken lassen (ich dachte, das Garn wäre rutschiger auf der Nadel)... aber wie schon gesagt, das das alles so aussacken würde, hätte ich nie vermutet, mit 10 cm hatte ich ja gerechnet, aber mit ca. 20 - 25 nie und nimmer ... Das wird also alles wieder aufgeribbelt und dann werde ich mal sehen, wann ich wieder Lust bekomme, das Garn wieder in die Hand zu nehmen und was daraus zu stricken.

... Nun ja, auch wenn es ärgerlich ist, ich werd' es wohl überleben ☺ ... auf alle Fälle bin ich jetzt um eine Erfahrung reicher ... Ich denke auch, das eine Maschenprobe im Endeffekt nicht viel gebracht hätte, aber ich weiß jetzt, wenn ich das nächste Mal dieses Garn zur Hand nehme, werde ich das Strickstück wohl öfter zwischendrin mal nass machen, besonders an so neuralgischen Punkten wie bei der Abteilung der Ärmel ...

Letztes Wochenende hatte ich ja schon erwähnt, das ich nochmals ein Design von Petra Neumann stricken will ... inzwischen ist meine Wolle eingetroffen und ich habe auch angefangen ...



Euch allen ein schönes und erholsames Wochenende und viel Spaß bei allem, was ihr so vorhabt ☺