Samstag, 5. Juli 2008

Tuch "Julya" ....

Part 1 der Strickschrift von "Julya" ist vollbracht und ich finde, das schaut jetzt schon fantastisch aus. Das Tuch macht wieder richtig Spaß. Danke Birgit!!





Jetzt muss ich es aber erstmal beiseite legen, nachher kommt Besuch zum Kaffee und heute Abend wollen wir grillen.
Heute vormittag hab ich Muffins gebacken, die gibt es nachher zu futtern. .... jaaaa, ab und zu mache ich sogar mal Hausarbeit und koche und backe .... nicht nur immer stricken .... nö nö *frechgrins* Es ist ein Rezept für fett- und zuckerarme Muffins, das ich mal im Internet gefunden habe, so kann ich auch als Diabetiker mal beim Kuchen zuschlagen, zumal wir zum Kaffee heute sogar 2 Diab's sind. Gefüllt sind sie mit Frischkäse und Brombeer-Marmelade, es geht aber auch mit Früchten.
Hier mal das Rezept für den Teig:

2 Tassen Mehl
2 TL Backpulver
2 Eier
2 EL Zucker
4 EL Öl
1 Tasse Buttermilch

Zutaten zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten, in Muffin-Förmchen füllen (pro Förmchen erstmal ca. 1 EL Teig, dann die Füllung - Früchte(frisch oder Konserve), Marmelade, Quark oder was sonst ihr wollt) - dann den restlichen Teig. Bei ca. 150 - 180 Grad (je nach Ofen) ca. 20 - 25 min backen.

Kommentare:

  1. Hallo Biene,
    vermutlich hast du noch Besuch und es hat auch nicht wirklich etwas mit diesem Post zu tun aber schau doch mal auf mein Blog, dort habe ich etwas für dich. Und gleich viel Spaß beim Verteilen, es ist wirklich schwer!!!
    Liebe Grüße und ein schönes restliches WE, Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. oh ich hab Dich ja schon soooo vermisst!!!! *freuuuu*
    schön daß Du weitermachst!! ...
    viele liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sabine
    die Julya schaut ja super aus, da muss ich wohl nen Zahn zulegen *grins*.
    Obwohl ich grad was gegessen hab... die Muffins reizen meinen Magen nu auch... sehen sowas von lecker aus... *hammmmreinbeißkicher*

    Lieben Gruß
    Ann

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Sabine!
    Du bist auch Diabetiker? Wusste ich noch gar nicht. Ich nämlich auch.
    Die Muffins probiere ich heute Nachmittag gleich mal aus! Danke für das Rezept. Hört sich schon mal seehr lecker an.
    Und VIELEN Dank für die Verleihung des Awards!
    Einen schönen Sonntag wünscht
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hella :O) aus Franken6. Juli 2008 um 09:03

    Hallo Biene,

    von der Julya bin ich echt begeistert ... die wird immer schöner :O))))
    Das Muffins-Rezept klingt sehr lecker und wird bestimmt demnächst mal ausprobiert
    LG Hella :O)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biene,
    Deine Julya wird Spitze! Ein richtiges Sonnenschein-Tuch.
    Danke für das Muffins-Rezept - klingt lecker und sieht lecker aus!
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene