Mittwoch, 10. Dezember 2008

Hadia-Schal

Eigentlich wollte ich noch auf besseres Licht warten, aber mein göttlicher Gatte kam gerade und meinte, er braucht heute den ganzen Tag meinen Rechner und so wie es draußen ausschaut, wird es sowieso nicht heller. Er möchte ein paar alte VHS-Kassetten als DVD's überspielen und nur mein Rechner hat die geeignete Grafikkarte dafür ... na gut, will ich mal nicht so sein ... bleibt mehr Zeit zum stricken, denn "Imaginary" ist auch fast fertig.

Was ich euch zeigen will, ist der Hadia-Schal. Dafür gibt es eine yahoo-Group von Daniela (Maschenkunst) Nachdem es ein paar kleine Probleme gab, weil die Mustercharts aus Zeitgründen nicht wöchentlich zur Verfügung gestellt wurden (ein paar haben sich darüber ziemlich mockiert) hat Daniela neulich den Rest online gestellt. Ich hatte meine damals angefangene Hadia auch wieder geribbelt, aber gestern hab ich beschlossen, dass ich den Schal noch haben muss *grins* Das schöne an der Machart ist, dass man dieses schmale Zwischenstück hat, das man unter jedem Kragen verstecken kann, ohne dass es aufträgt. Das Laceteil gefällt mir natürlich auch sehr gut ... alles in allem: Hadia hat was!



Hadia ist ein echtes Leichtgewicht und wiegt nur ganze 15 g. Das Garn ist Zephyr (Mischung aus Seide und Wolle), die Farbe nennt sich, glaub ich jedenfalls, ruby , verstrickt mit NS 3,5

Heute oder morgen erwarte ich noch ein wolllustiges Päckchen mit "Glühwein" *grins* ... zum verstricken ... und das Angebot von letzter Woche "Funky Day" ... ich konnte mich mal wieder nicht zurückhalten

Kommentare:

  1. Das Teil gefällt mir auch sehr gut! Aber wie trägt man es?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das Teil hat was... wenn die beiden Musterenden gleich lang wären, könnte man sie wunderbar zum Busenwärmen verwenden *kicher*.
    Alberne Grüße aus'm kalten sauren Land
    Ann

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene