Dienstag, 6. Januar 2009

Einzug gehalten ...

... hat dieses super kuschelig weiche Merinogarn bei mir. Daraus werde ich jetzt endlich die Drops-Jacke stricken, die ich schon vor Weihnachten anfangen wollte, wo aber das Garn, dass ich mir dafür ausgesucht hatte, zu dick war. Jetzt, denke ich, wird es passen. Allerdings wird das wohl etwas dauern, nur glatt rechts zu stricken ist ziemlich langweilig ... aber ich find die Jacke trotzdem so schön, grad wegen der Schlichtheit.


Meine anderen beiden Sachen, der Swiss Cheese Schal und der Thohottoknit Schal, wachsen auch langsam aber stetig, obwohl ich dieses Jahr noch nicht wirklich zum stricken gekommen bin. Von Neujahr bis Sonntag hatten wir ja die Bude voll und danach war ich auch ein bissel unlustig. Mal schauen, ob ich später noch Lust hab, nachher muss ich erstmal raus, meine Terrasse wenigstens zur Hälfte vom Schnee befreien *stöhn* das ist bestimmt bald 1/2 Meter ... ich hab überhaupt keinen Bock dazu ... aber was sein muss, muss sein, hilft ja alles nichts.

Kommentare:

  1. Ich schick Dir aufmunternde und angesichts der Kälte bibbernde Grüße... was muss, das muss. Mir ist der Schnee im Moment lieber als das griesig graue Regenwetter, wie vor den Feiertagen. Wo ich gestern meine Schneeberge beiseite geräumt hatte, war es ja noch so schön locker leicht, da ging das fast wie geschmiert.Allerdings... bei den frostigen Temperaturen, die momentan herrschen... auch kein Vergnügen, Schnee zu räumen. Morgen solls ja schon wieder was geben, jedenfalls in unserer Region.

    Winke aus dem Sauerland
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine!
    Ich hab die Schipperei auch satt. Aber ich muss den ganzen Hof räumen, damit mein Autolein raus kann. bibber. Am Sonntag kam unverhofft Hilfe von einem Nachbarn incl. Schneefräse. Was war ich froh, kann ich dir sagen. 2 Stunden Schneeschieben und ich hatte erst die Hälfte geschafft. Dann ring es ratz fatz. Am Montag früh aber musste ich nochmal 1,5 Stunden ran. Olle Weherei. Aber JETZT gefällt es mir. Alles so schön weiß und schön. Und nichts mehr zum Schippen. So kann es bis zum Ende des Winters bleiben. Und dann weg das Zeug und SONNE UND FRÜHLING.
    Ganz liebe wärmende Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene