Freitag, 6. März 2009

Auch das noch ...

Mein Göga war vorgestern beim Zahnarzt, weil ihm ein Stückchen Füllung ausgebrochen war. Ich bin nicht mitgegangen, er ist ja alt genug und mir hat ja nichts gefehlt ... er (der ZA) hat noch nach mir gefragt und einen Gruß bestellen lassen ... scheinbar hat er aber in Gedanken schon nach dem Voodo-Püppchen gesucht ... seit gestern tut mir mein Zahnfleisch weh, hab ich öfter mal, und ich hab brav alles schön eingeschmiert mit Salbe, ... aber ich glaub, das wird was größeres, ich bin heut Morgen um 5 mit ausgewachsenen Zahnschmerzen aufgewacht und ich werd mich wohl dann erstmal zum Zahnarzt begeben müssen ... so ein Mist!!! *bibber* ... Ich will da nicht hin ... *kreisch* .... neee *heul* ...

(Nachtrag 14:19 Uhr: Der Zahn ist raus und die Spritze lässt jetzt nach *jaul*. Weil mein Zahnfleisch sehr stark entzündet ist - weiß der Teufel warum - darf ich jetzt erstmal Antibiotika nehmen, am Montag muss ich zur Nachkontrolle und dann kriegt mein Zahnfleisch eine "Intensivkur" ... wir immer das auch aussehen soll ... eigentlich will ich das gar nicht wissen, aber da werd ich wohl durch müssen, ob ich will oder nicht)

Aus dem lila Garn, das für "Johanna" gedacht war, wird jetzt "Sweat Heart", ein Schaltuch mit verkürzten Reihen in glatt rechts, mit einer wunderschönen Spitze :-) Das hab ich schon sooo lange vor, mal zu stricken, jetzt scheint die Gelegenheit gekommen zu sein :-) Gestern Abend hab ich auch noch ein Stück gestrickt, aber noch gibt es nicht viel zu sehen, geschweige denn zu fotografieren.

Dann bin ich noch am überlegen, ob ich nicht vielleicht doch noch ein Birgit-Buch-Tuch anschlage ... vielleicht "Rigoberta" (???) ... denn im Moment hab ich nichts weiter auf den Nadeln. Den Ärmelschal muss ich nur noch zusammennähen und versäubern, das wird dieses WE noch fertig :-) ... oder vielleicht mal wieder eine schöne Tasche ... oder doch lieber ein Sommerteilchen ... *grübel*

PS: Ich vertreibe mir grad die Wartezeit, bis ich meinen Zahnarzt-Termin um 10 Uhr hab und dachte mir, ich mach mal ein wenig Frühjahrsputz, was die Farben des Layouts betreffen. Wie findet ihr das? Ist das für euch angenehm zu lesen? ... oder war es vorher besser, mit diesem dunkel-lila Hintergrund?

Kommentare:

  1. Gute Besserung mit den Zähnen, von ganzen Herzen!!!
    Rigoberta seiht gut aus!
    lG Bonny

    AntwortenLöschen
  2. Den Zahnarzt dürftest Du mittlerweile überstanden haben. Ich hoffe, die Angelegenheit ist schnell wieder vergessen.

    Ach, Du hast an der Seite gebastelt. Ich dachte schon, mein Computer macht Zicken *ggg* Jo, ich würde sagen, kann man gut lesen. Für mich ist es OK ;-)

    Viele Grüße - Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Deine Zahnarzt-Gefühle kann ich nachvollziehen. Habe total die Zahnarztphobie. *gäcks*

    Zu Deinem Layout: Den hellen Hintergrund mag ich viel lieber. Allerdings ist mir die Schrift etwas zu groß. Kann den Text nicht mit einem Blick erfassen, sondern muß hin und her schauen. Ich weiß, ich bin faul. Wenn Du die Fettschrift inaktivieren würdest, wäre es schon besser.
    Und Dein MrsNeedle-Logo wirkt so klein und verschämt in die Ecke gedrückt. Alles ist hier so groß, da müßte das Logo auch richtig groß sein und über die ganze Schriftseite gehen.*duckundrennwech*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  4. Ach je, das klingt ja schaurig! Ich wünsche Dir gute Besserung!
    Also ich persönlich lese immer lieber auf hellem Grund. Das ist für meine Augen angenehmer. Mir gefällt Dein neues Blogoutfit sehr gut.
    Lieben Gruß,
    Monika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene