Sonntag, 19. Juli 2009

Es ist wie Steine schneiden

Irgendwie hab ich das Gefühl ich bekomme die Tischdecke für meine Schwiegermutti nie fertig, irgendwie ist dieses Teil wie Steine zu schneiden. Dabei sind eigentlich die einzelnen Patches in ca. 15 - 20 min gehäkelt und trotzdem komme ich einfach nicht voran. Zum einen Teil liegt es an meiner Unlustigkeit zu diesem Teil, zum anderen verursacht mir die Patcherei Rückenschmerzen, weil man beim Anfügen der Teile eine etwas komische Haltung annehmen muss. Ich hab mir ja vorgenommen, bis Mitte August fertig zu sein, weil ich dann zur Einschulung meiner Nichte hinfahre und sie dann meiner Schwiegermutti schenken möchte, aber ich glaube, das wird nicht mal bis Weihnachten, wenn das so mit mir weitergeht *stöhn*

Zum entspannen zwischendurch hab ich mit der Laila, die ich mir letzte Woche gegönnt habe, einen Netzpulli angefangen, auch nichts besonderes, einfach nur Luftmaschen und feste Maschen in einem Rechteck gerade hoch gehäkelt ... so in der Art wie dieser.

(Quelle: Diana 03/2002)

Die Vielfarbigkeit des Garnes lässt leider keine großartigen Muster zu und ich denke, dieses Netzmuster ist ideal dafür und außerdem geht es schön flott voran, so macht das auch Spaß :)




Hier auf diesem Foto kommen die brillanten Farben der Laila so richtig schön raus und man erkennt auch den tollen Glanz des Garnes super. Von weitem betrachtet wirkt es wieder total anders :)

Nachtrag: Ich könnte grad verrückt werden ... nicht nur, dass die Tischdecke so zäh vorwärts geht, nein ... ich darf grad wieder 1 Patches rausnehmen, weil ich scheinbar nicht zählen kann ... Dummheit muss bestraft werden ...



Kommentare:

  1. ohhh ... arme Biene ... Ich kann dir gut nachfühlen. Mein gehäkelter Überwurf, den ich letztes Jahr fertig gestellt habe, hat sich auch so hingezogen. Da waren auch alles solche Patches. Statt so viele waren meine größer. Und wenn ich mich da verzählt hatte, hätte ich irre werden können. grrr Aber glaub mir, alles wird gut!
    Der gehäkelte Pulli sieht schon mal seeehr vielversprechend aus. Bin wie immer auf das fertige Werk gespannt. Dir auch noch einen schönen Sonntag!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Dein Netzpulli wir mit der Farbe sehr schön. Beneidenswert mit welcher Geduld du an der Häkeldecke arbeitest. Auch wenn es mal schleppend geht, oder die unlust plagt - sie wird schon fertig werden.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene