Montag, 27. Juli 2009

Laila Tunika

Ich bin ja auf den Geschmack gekommen, was das Tragen von Tunikas betrifft *grins* ... also hatte ich ja beschlossen, noch eine zweite zu machen. Als Garn hatte ich mir die "Laila" von Schachenmayr ausgesucht, die sich für das Netzmuster m.M. nach super eignet und auch die Farben gefallen mir richtig gut.
Ein kleines bissel stört mich, dass das Muster so stark nach unten zieht und für die Breite keinen Raum lässt, so dass die Schlitze an den Seiten ziemlich auseinander klaffen ... aber zum Teil wird es wohl auch an meinem breiten Untergestell liegen :), aber damit kann ich halbwegs leben .





Als nächstes werde ich nun mal ranklotzen, dass ich die beiden Häkeldecken fertig bekomme, bei der weißen spare ich mir das spiegelgleiche Gegenstück, sonst wird sie zu groß und passt nicht auf meine kleine Kommode. Für die Schwiemudecke brauche ich noch 8 Patches, dann kann ich endlich auch dieses Kapitel beenden *freu*
Dann warte ich noch sehnsüchtig auf das Mikrofaser-Garn, das ich bestellt habe. Ich habe nämlich einen Auftrag für ein Probestricken bekommen und kann es gar nicht erwarten, anzufangen. Mehr darf ich leider noch nicht verraten, ihr müsst euch also gedulden *grins*

Für die nächsten Tage werde ich mich auch wieder ein wenig rar machen und auch wenig Zeit zum handarbeiten haben, es kommt Besuch und ich müsste auch ganz dringend noch was im Garten tun, sofern mein Kreuz mitmacht, und auch meine Fenster hätten einen Schluck Wasser und Putzmittel unbedingt nötig. Ich wünsch euch eine schöne Woche!!!

Kommentare:

  1. Also, mir gefällt deine Tunika! Und ich finde, dass sie dir passt und auch gut steht.
    Schlitze sind dafür da, damit frau Bewegungsfreiheit hat ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die Tunika auch sehr! Sieht richtig edel aus. Und ich weiß ja, wie schön das Garn glänzt. soooo sooo edel.
    LG Monika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene