Mittwoch, 15. Juli 2009

Was man verspricht ... Happy End

Nach der Quälerei über 130 cm nur glatt rechts zu stricken habe ich in den letzten beiden Tagen dann noch die Spitzen angestrickt und .... tadaaaa .... Der Ärmelschal "Abendwind" von Birgit ist endlich fertig. Was lange währt wird endlich gut, könnte man sagen *lach* hab ich doch diesen "Strickauftrag" für eine Bekannte schon seit 1 Jahr ignoriert und wurde vor kurzem erst wieder daran erinnert .... wie peinlich *rotwerd*.
Was das für Garn ist, kann ich leider nicht sagen, das habe ich dafür bekommen. Dem Anfassen nach ist es aber ein Polytierchen und wohl auch schon ein wenig betagt. Ich vermute, dass es ein hauchdünnes Maschinenstrickgarn noch aus DDR-Zeiten ist, das ich mir dann für den Ärmelschal 3fädig zusammengewickelt habe. Verbraucht habe ich 155 g und noch massig übrig. Farbmäßig kommt das 1. Bild mit der Vorderansicht am besten hin, ich konnte leider kein Foto draußen machen, es regnet grade :(



Dann habe ich am letzten Wochenende mit der Häkelweste angefangen, die Ann auch gemacht hat (sie hat ja inzwischen schon die 3. ihrer Art in Arbeit). Die Weste hat mir sooo gut gefallen, ... muss frau natürlich auch haben :) Inzwischen geht es aber ziemlich zäh voran und die Runden werden immer länger ... aber das ist auch ein gutes Zeichen, dass es dem Ende zugeht :) ... Ricolina ist auch fleißig dabei und wir werden mal sehen, wer zuerst fertig ist, aber ich denke, das wird wohl Ricolina sein :), obwohl wir eigentlich so ziemlich gleich vorankommen :)
Mein Garn ist die "Sommerfreude" von Junghans, ursprünglich hatte ich mir mal einen Pulli daraus stricken wollen, aber das Garn ist ziemlich schwer und mit 85 m auch ziemlich dick. Nun hat es nach mehreren Jahren in meinem Stash doch noch einen Verwendungszweck gefunden :) Auch hier gibt das Foto die wahren Farben nicht wieder, im Original sind sie viel dunkler ... (weinrot, orange, hellblau und beige)



Kommentare:

  1. Abendwind ist schön geworden! ...und ein Polytiercehn kann einer guten Strickerin und so einem Design nichts anhaben *gg*
    Ich krebse an Runde 38 rum. Du wirst wahrscheinlich eher fertig sein, weil du konsequenter dabei bleibst ;) Ich laufe ja ständig weg :))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Der Ärmelschal sieht ja klasse aus!! Ich hab gleich mal nach der Anleitung schauen müssen. Soll ja angeblich nicht so schwer zum Stricken sein und wäre somit auch was für mich.

    Liebe Grüße

    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Der Ärmelschal sieht seeehr schön aus. Das Garn durfte ich ja schon befühlen und denke auch, dass es Polytierchen sind, die ihr Leben lassen mussten. Es hat sich trotzdem guuuut angefasst!
    Witzig sind die 2 Fotos mit der "missratenen" Farbe. Was Kameras manchmal so machen können!? Ich hab gestern selber gekämpft, aber leider vergeblich. Statt Lila war auf dem Foto immer nur blau... grrrr
    Die Häkelweste sieht ja toll aus. Sehr vielversprechend!!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene