Dienstag, 8. September 2009

Aufholjagd und ein gutes Ende

Mit meiner Donna Rocco war ich ja 2 Clues im Rückstand und da diese Woche wieder ein großer Hinweis dran sein dürfte, musste ich mich ranhalten, damit ich auf dem laufenden Stand bleibe. Das sind jetzt Clue 5 und 6

Clue 5

Clue 6

Letzte Woche hatte ich euch ja von dem grünen Fichu erzählt, wo kurz vor Ende mein Garn zur Neige ging und ich wieder ribbeln musste. Zum Glück bin ich beim ribbeln gestört worden und hab das Stück erstmal beiseite gelegt und ein wenig später hatte ich die Eingebung, dass ich damals, als ich das Garn zu einem Pulli verarbeitet hatte, eine Mapro gestrickt habe (entgegen meiner sonstigen Gewohnheit *grins*) ... also bin ich in meine Tüten und Kartons abgetaucht und hab die Mapro gesucht ... und tatsächlich gefunden und mein grüner Fichu nimmt nun doch noch ein gutes Ende ... übrig geblieben ist übrigens ca. 1 m Garn, also noch 1 Zacke mehr hätte es wohl nicht sein dürfen *grins* ... Schwein gehabt. Dieser hier ist fast ausschließlich glatt rechts gestrickt ... sieht auch nicht schlecht aus, aber die krause Variante gefällt mir irgendwie besser :)






Spannen werde ich dieses Tuch gar nicht, ich denke, das fällt auch so ganz gut und dass sich die Spitze ein wenig wellt, gefällt mir sogar ganz gut, gibt dem ganzen einen etwas verspielten Touch.


... beinahe vergessen: Das Garn ist ein Mikrofasergarn aus dem Tschechenlande, von der Firma Elian und nennt sich "lusy". Es hat eine LL von 260 m/50 g und ich hab es mit NS 4 verstrickt.

Kommentare:

  1. Das nenne ich Glück! ;-) Super dass Du das wunderschöne Tuch doch noch beenden konntest - wäre wirklich sehr schade drum gewesen!
    Und Dein DonnaRocco wird immer schöner.
    Lieben Gruß,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Da du jetzt aufgeholt hast bei der DR, kannst du den nächsten Donnerstag ja in Ruhe abwarten ;)

    Stimmt! Das Original sieht in kraus rechts sehr viel besser aus! Deshalb muss sich dieser aber nicht verstecken ;) Tolle Farbe!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal muss das Mensch Glück haben :o). Feines Teilchen und auch die Farben der Donna wunderschön. Erinnert mich daran, daß ich auch noch an dem großen Clue hänge, aber das muss warten, weil anderes vorgeht.
    Winke, Grüßle und einen genauso herrlichen Dienstag wie hier
    Ann

    AntwortenLöschen
  4. also, rein technisch gefällt mir der Fichu seeehr gut, die Farbe wäre wohl eher nix für mich .... tut dem schönen Stück aber keinen Abbruch!!!
    manchmal muss man warten können ... dann findet sich auch noch ein Rest-Knäuel ..... ;o))))
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Ne Maschenprobe würde ich bei mir vergebens suchen.Ich strick hin und wieder zwar eine,vermesse,rechne und dann ribbel ich sie und mach meinen Anfang daraus.
    Vielleicht sollte ich umdenken ;-))
    Schönes Tuch,auch in glatt.

    LG,Elli

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin beim "Donna Rocca" auch im Rückstand und muss mich mit 2 Clue's sputen! Deine Stolla mit 2 Farben gefällt mir sehr gut, ich habe mich für eine mehrfarbige Wolle entschieden. Weiterhin viel Spass !
    Liebe Grüsse Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biene,
    ich lese hier bei Dir sehr regelmässig, und möchte Dir heute wieder sagen, wie schön ich Deinen Blog finde.
    Die Donna Rocco wird immer immer wunderschöner und Deine Zwei Fichu-Tücher gefallen mir sehr, sehr gut.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche und sende Dir ganz liebe Grüße aus La Palma
    Uschi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene