Freitag, 27. November 2009

eine hab ich noch

soderle, die Patchwork-Mütze ist auch Geschichte. Gestern hab ich noch schnell die Ohrenklappen gestrickt und beim Fernsehn abends die Bommeln angefertigt, nun ist sie vorzeigbar. Ich bin mit dem Ergebnis eigentlich ganz zufrieden und denke, ich kann sie getrost abliefern, war ja ein Auftrag.

Hier zur Erinnerung das Foto, nach dem ich gearbeitet habe:



... und hier mein Ergebnis, ich hoffe, Oma und Enkelin sind mit mir zufrieden :)



Ein neues Schätzchen ist gestern auch noch bei mir eingezogen, ein japanisches Musterbuch, das ich mir in Tichiro's neuem Shop gekauft habe. Nachdem die Lieferung bei Tina eingegangen war, ging es sowas von schnell, das ich wirklich gestaunt habe. Mittwoch vormittag hab ich bezahlt und am Donnerstag war es schon bei mir angekommen. Vielen Dank, ist ein tolles Buch und der Service ist auch absolute Spitze, so macht man gern Geschäfte :)



Der einzige "Minuspunkt", den ich geben würde, ist, das ich bei 32 € einen festen Einband erwartet hätte, aber da kann Tina ja nix dafür

Kommentare:

  1. Alsooooo... wenn da Oma und Enkelin nicht zufrieden sind... dann weiß ich es auch nicht. Ich find die Mütze supergelungen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende schickt und wünscht Dir
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    Du brauchst Dein Licht wirklich nicht unter den Scheffel zu stellen. Die Mütze ist Dir super gelungen.
    LG Luzia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Sabine,

    also, die Patchworkmütze ist ja ganz supertoll geworden! Bestimmt wird sie sich darüber freuen!
    OOOHHH und so ein klasse Musterbuch! Das hätte ich auch gerne ;-)) Da muss ich doch direkt mal gucken gehen...
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Freitag
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Definitiv! Die kannst du abgeben! :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Na das nenn ich Umsetzung! Mit der Mütze solltest du in Serie gehen und auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen! Echt professionell, sag ich nur mit einem Schuss Handgemacht und Liebe dazu. *grins
    Super!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine,
    ich habe Dich bei Ute entdeckt und bin direkt mal vorbei gekommen ;-)
    Du strickst wirklich ganz tolle Sachen, und die Mützen sind ganz besonders schön.
    Das Strickbuch gefällt mir auch sehr gut, aber kann man denn damit was anfangen wenn es japanisch ist? Ich habe mit Englischen Anleitungen schon manchmal Probleme ;-)

    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene