Montag, 1. Februar 2010

"Winterleaves" sind jetzt online

Extra für euch, weil ihr alle so liebe, nette, freundliche, ehrliche und kreative Menschen seid, die sich zudem auch noch die Mühe machen, mein Geschreibsel hier im Blog zu lesen :) hab ich euch mal aufgeschrieben, wie ich die Stulpen gemacht habe. Das soll auch ein kleines Dankeschön für euch alle sein, die mich auch an ihrem Leben über den Blog teilhaben lassen und glaubt mir, auch wenn ich nicht immer kommentiere, leide, trauere und freue ich mich mit euch.



Hier geht es direkt zum Download der Anleitung, sie ist aber auch nochmal in der Sidebar zu finden.
Ich hoffe mal, ich hab mich verständlich ausgequetscht, wenn Fragen aufkommen, meldet euch einfach über das Profil, dort findet ihr meine Mail-Adresse.

Kommentare:

  1. Liebe Sabine!
    Von wegen Geschreibsel. Du gibts uns viel und du bist auch sehr, sehr hilfsbereit wenn man nicht weiter kommt und mal wieder nicht kapiert hat.(grins). Und jetzt bekommen wir auch noch so eine schöne Anleitung mit Strickschrift. Hut ab und sehr großen Respekt. Nochmal danke für Deine vielen Anregungen.

    LG Luzia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biene!
    Auch an dieser Stelle möchte ich mich bei Dir für die tolle Anleitung bedanken.So viel Mühe hast Du Dir gemacht!
    Ansonsten möchte ich mich dem Anschließen,was Luzia geschrieben hat.Du hast auch mir schon viel gegeben.
    Ich sende Dir alles Liebe
    Caroline

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biene, ich sehe es auch so, von wegen Geschreibsel. Großes Dankeschön für die Anleitung, lade ich mir zu Hause gleich runter, bin aber gerade im Büro.
    Eine schöne neue Woche und liebe Grüße,
    Catrin.

    AntwortenLöschen
  4. supersuperlieb! Ich teile auch immer gern. Im Gegenzug gibt es auf meiner Seite eine Mützenanleitung.
    So, jetzt aber erstmal abspeichern und dann noch einen dritten Becher Kaffee *hüstel*

    Liebe Grüße sendet Dir Inken

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    auch wenn ich eher eine sehr stille Leserin bin komme ich gerne bei dir stöbern. Und die Stulpen sind super schön. Ich speicher sie mir mal ab und wenn viel Zeit da ist, dann werde ich mich damit "beschenken"
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Boooa,
    Du bist aber lieb, Dir so viel Mühe zu machen!
    Ich nehme auch sehr am Blogger-Leben teil -wenn gleich oft eher passiv. Bin aber sehr bemüht, dies zu ändern, denn schließlich leben wir ja auch mit von den Kommentaren, nicht wahr?!

    Vielen lieben Dank also für die Anleitung der schönen Stulpen und auf einen recht regen Austausch hier

    Mama Lolo

    AntwortenLöschen
  7. DANKE!!!!
    So wird die ToDoListe lang und länger!

    Gruß aus dem aufstrebenden Winetrsportort Stralsund ... hihi...
    Marion
    (bin gerade dienstlich hier vor Ort)

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Das ging aber richtig fix mit der Anleitung. Danke dafür.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die tolle Anleitung. Werde sie (wenn wieder ein Nadelspiel frei ist) gleich ausprobieren. Ich gucke immer wieder gerne in Deinem tollen Blog vorbei. Freue mich schon auf Deine nächsten Einträge.

    Liebe Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Daaaaanke!
    Das ist superlieb von Dir.

    Die Stulpen finde ich nämlich ausgesprochen schön, und ich werde sie bestimmt stricken.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Biene,


    hab auch schon den Drucker angeschmissen, Danke für die tolle Anleitung du Strickgenie, lach, ich freu mich !!!
    Weis gar nicht wann ich das alles nachstricken soll ???können mir mal bitte noch vier Hände
    wachsen, grins

    Gruß und Kuss, Dani

    AntwortenLöschen
  12. Die Stulpen sind wunderschön und die Farbe einfach klasse.
    Habe mir die Anleitung heruntergeladen und werde hoffentlich bald damit beginnen können.

    Vielen Dank
    und liebe Grüße

    Ute

    AntwortenLöschen
  13. *gg*
    Alle stehen schon in den Startlöchern und scharren mit den Hufen, wenn du dich ein paar Tage nicht meldest :))

    Eine tolle Anleitung... Wann soll ich die nur stricken!?! ...und dabei liebe ich Blattmuster!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Vielen, vielen Dank für die Anleitung. Ich hatte die Stulpen gesehen und schon gedacht....na toll, wieder so schöne Teile und ich kann sie nicht nachstricken.
    Jetzt kann ich......*freu*

    LG Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene