Mittwoch, 14. Juli 2010

Der weiße Pulli ist fertig

Juhuuu, der weiße Pulli ist fertig und übergeben ... hat gepasst und auch gefallen ... man, was bin ich froh :) Leider war ein Tragefoto nicht drin und ihr müsst mit den ganz normalen Vorlieb nehmen. Ich hätt ihn ja selber mal übergestülpt, aber Gr. 42 ist definitiv Leberwurstpelle bei mir :) Evtl. steht sogar noch ein weiterer Pulli in Aussicht, aber ist noch nicht in dem Topf, wo es kochen soll ... abwarten ...
Der Schnitt des Pullis war ja etwas seltsam und es hätte eine Naht auf der Ärmeloberseite gegeben. Eine Alternative wäre gewesen, das nach Beendigung beider Teile sauber zusammenzustricken (sieht man ja weniger, als eine normale Naht), aber dann hatte ich die Idee mit den Schlitzen im Ärmel, die zum Glück auch angenommen worden ist. So habe ich mir wirklich viel Fummelei erspart und ich finde, das sieht ganz raffiniert aus


Noch ein paar "technische" Daten für die ganz Akriebischen und Neugierigen: Modell 19 aus "Modische Masche" Nr. 2/2010, Größe 42. Gearbeitet mit Schachenmayr Mikro Bamboo + einem zarten schwarz-bunten Lurexfaden, Nadelstärken 3, 3,5 und 4, Verbrauch 350 g.

Nun kann ich mich erstmal wieder meinem hellgrünen Pulli widmen, der aber nur langsam wächst, im Moment habe ich nicht wirklich Lust zum stricken, nicht nur wegen der Wärme, die kommt extra noch dazu ... aber so ganz ohne Nadeln geht auch nicht ... doch im Moment ist immer nur stricken und ribbeln und stricken und ribbeln ... Ich will alles und nichts und hab 1000 Pläne und letztendlich doch keinen ... naja, die übliche Macke halt, hab ich ja öfter, wenn ich ein größeres Teil beendet habe ... muss man sich nichts bei denken :)

Kommentare:

  1. Liebe Sabine
    ein wudnerschöner Pulli hast du gestrickt. Und so schnell fertig. Und das er gefallen hat wudnertz mich gar nicht.
    ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Details, die du da eingearbeitet hast!
    Den Abschluss am Ausschnitt und die Ärmelschlitze sind klasse.
    Auf dem "Hängebild" sieht der Pulli auch länger aus, als liegend...

    Ein Inhaltsfoto hätte die Präsentation perfekt gemacht :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Klasse ist der Pulli geworden. Hast du sehr gut gemacht.*klopf auf die Schulter
    Tja, und mit den Plänen sieht es bei mir aus, wie bei dir. Auch das immer wieder neu probieren und ribbeln kann ich dir nachfühlen.
    Du wirst aber ganz sicher schnell was Neues Schönes zum Stricken finden.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    der Pulli ist wunderschön geworden und der Ausschnitt,wie Ärmelschnitze eine Augenweide!Mich hätte es verwundert,wenn er nicht gefallen hätte;-)

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Kann mich da nur anschließen. Ein feines Teilchen mit wunderschönen Details.
    Mit den neuen Teilchen ists wirklich so was... 100 Dinge, die vorstellbar sind und dann die Auswahl treffen ist gar nicht so einfach. Sobald ich wieder zuhause bin, werde ich mich noch mal an einem netten Sonnenhut versuchen, vielleicht geht das bei der Hitze ja besser.
    Übrigens Auto wieder heile in der billigeren Version gottlob. Das war mal ne Werkstatt nach meinem Geschmack, nicht jede hätte das gemacht sondern den Komplettsatz des Ersatzteils eingebaut und berechnet. Nun können wir Freitag unbesorgt wieder gen Heimat düsen.
    Lieben Gruß vom schönen Bodensee
    vonne Ann

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :-) - sehr schöner Pulli - mir fehlt leider oft die Geduld zu Allover-Mustern.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Biene,

    tolle Details und echt super gestrickt, und dies bei dieser Hitze!!!.

    Kannst stolz auf Dich sein.

    Und dein hellgrüner Pulli geht mir nicht aus dem Kopf, wünsche Dir, dass Du fleißsig daran nadeln kannst.
    Freu mich aufs Srickergebnis sehr.

    Lieben Dank auch für Deinen Kommentar bei mir, sooo sehr habe ich mich gefreut.


    Herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  8. That's a gorgeous sweater!! If you like, come visit my blog on Saturdays. You can add a link to your blog there and add a picture of something you've made. Hope to see you there soon.
    Bye!
    Annemarie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene