Donnerstag, 6. Januar 2011

2011 - Das erste :)

An Neujahr angefangen. vorgestern abgenadelt, gestern gespannt, heute verschenkt an meine Nachbarin Traudel zum 73. Geburtsstag :) Sie hat sich sehr darüber gefreut und mir war es wirklich ein Bedürfnis, ihr das zu schenken, sie ist nämlich 'ne ganz Liebe :)


Zu den "nüchternen" Daten:

Anleitung:      September-Tuch von Ricolina
Wolle:           Opal-Sockenwolle "Fantasie"-Serie
Verbrauch:    ca. 120 g
Nadelstärke:  3

In den nächsten Tagen wird es noch ein paar Fotos geben ... zum einen ist der Schal "ObliqueLines" auch fertig und trocknet gerade und zum anderen ist hier in unserer kleinen ruhigen Siedlung grad mächtig viel los ... seit 3 Tagen ist die Stadt dabei, die Schneemassen abzutransportieren ... mir fällt echt ein Stein vom Herzen, aber da sie die Straße "von hinten aufrollen", sind wir hier vorn an der Ecke die letzten, vermutlich ist es bei uns also erst heute nachmittag dann endlich soweit ... und das Tauwetter kommt dafür auch grad passend :), von mir aus braucht es keinen neuen Schnee mehr geben, es liegt auch so immer noch genügend *grins*

Kommentare:

  1. Liebe Bine ,
    ein wunderschönes Geschenk hat Deine Nachbarin bekommen ! Toll ist das Tuch geworden .
    Ich bin ja mal gespannt , ob es das jetzt war mit Eis und Schnee ( bei uns ist es zur Zeit extrem glatt und nun regnet es auch noch ! )Mir reicht es jetzt auch .
    Ganz neugierig bin ich natürlich auf die Schalbilder !
    Ganz liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Farben hat das Septembertuch. Da kann ich Deine Nachbarin verstehen!
    Bei uns tauts auch grad mächtig und unser Stichweg zur Kreisstraße rauf ist auch mächtig vereist. Vorhin haben sie mal Granulat gestreut. Meinetwegen brauchts auch keinen Schnee mehr geben, aber ich glaube, daß wir davon nicht verschont bleiben.. ist ja erst Januar.
    Liebe Grüße
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja den Turbo eingelegt...

    Sehr schön geworden!

    Mit dem Tauwetter kommen die nächsten Katastrophenmeldungen: Hochwasser soll´s geben!

    Liebe Grüße aus dem abtauenden und verregneten Sauerland ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das gibts doch nicht, soooo schnell und eine grau rosa Farbmischung ist immer ein Schlager, kann mir vorstellen, dass deine Nachbarin begeistert war, man kann das Tuch ja so schön verschieden tragen.
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Biene,

    ein wunderschönes Tuch und das sich Deine Nachbarin darüber gefreut hat,glaube ich gerne :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Tuch in einer tollen Farbe, das glaube ich dass sich Deine Nachbarin gefreut hat :-).

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, nicht schlecht, dein Tempo! Und das Septembertuch sieht doch immer wieder toll aus. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Dein Tuch sieht richtig klasse aus und ich würde auch nur lieben Menschen so was Schönes schenken.:)
    Ich finde das ja faszienierend, wie anders doch das gleich Tuch immer wieder aussieht, da könnte ich ja auch glatt noch mal.

    Liebe Grüße
    Chrissi, die auch kein Schnee und Eis mehr sehen mag.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Biene,

    wunderschön ist das Tuch geworden, prima.
    Ich wünsche Dir und Deiner Fam. noch alles Gute fürs Neue Jahr.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biene,

    das ist ein traumhaft schönes Tuch. Muster und Farbverlauf ganz, ganz toll!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Wolle und Muster passen gut zusammen. Schön, dass du deine liebe nachbarin mit so einem schönen geschenk überrascht hast!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Diese Farben im Schal machen eine Illusion von einem Rosenbusch, als ob man in ein verträumt, vernebeltes Bild schauen würde. Eine außergewöhnlich schöne Kombination von Farbe und Muster, in Deiner perfekten Aussarbeitung. Bin begeistert.
    Um Gottes Willen, so viel Schnee auf anderen Fotos... Be safe!
    LG.Snjezana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene