Montag, 14. Februar 2011

Ein bisschen Klimbim

... hab ich mir letzte Woche zugelegt :) ... gekauft bei Ewa ... ihr Angebot an derartigen Niedlichkeiten ist ja schon fast enorm zu nennen und die Preise sind auch mehr als ok :)

Zum stricken bin ich in der letzten Woche nicht wirklich gekommen, mein Mann hatte Geburtstag, es waren noch einige Termine zu erledigen, am WE hatten wir noch einmal Geburtstagsbesuch und gestern ist er dann auch wieder los auf Baustelle. Ich bin nun also wieder Strohwitwe und kann mich wieder an die Nadeln hängen ... ich weiß nur noch nicht so richtig, was als nächstes drankommen soll. Mir schwebt wieder mal was Lace-Schal-artiges im Kopf herum, es will nur noch nicht so richtig raus und auch mein Exemplar des Verena-Pullis von Birgit will ich vor dem Frühling noch fertig haben. Quasi als Lückenfüller hab ich nun erst einmal einen Schulterwärmer (Modell von Fischer-Wolle) aus einem Wolle-Alpaka-Gemisch (50/50), das es letztes Jahr beim Discounter mit dem großen A ... gab, angefangen. Er wird mit verkürzten Reihen gestrickt und macht auch richtig Spaß, aber während des Strickens kommen mir schon wieder Gedanken, das da noch mehr rauszuholen ist, als nur stupide 5 re 5 li *grins* ... angefangen vom ähnlichen Teil nur mit Muster bis hin zu Tunika oder Pulli :)


Kommentare:

  1. Deine Kleinigkeiten sind so schööööön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    Dein bisschen Klimbim sieht superschön aus. Der Schulterwärmer sieht auch gut aus. Bin gespannt was Du noch mehr da raus holst :-)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Die Anhängerchen sind wirklich süß!
    Auf alles andere dürfen.. müssen.. wir sicher nicht lang warten *breitgrins*.
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Biene,

    ich finde die Anhängerchen auch total niedlich uuund auch ich bin gespannt,wie es mit Deinem neusten Werk weiter geht.Aber wie ich Dich einschätze,wird es nicht lange bei Dir dauern ;).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  5. Ahh, kommt da noch eine Verena, da bin ich schon gespannt, die rote Lückenfüllerin macht auch neugierig und dein Klimbim ist süß.
    Na, als Strohwitwe wird dir jedenfalls nie langweilig...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene