Mittwoch, 23. März 2011

Socken und ein Beutezug

Wie schon vor ein paar Tagen versprochen, ... die ersten Socken für dieses Jahr sind fertig. Das ist wirklich ein tolles Muster und auch sehr fernsehtauglich ... Hat mir echt Spaß gemacht.


Noch ein paar Daten:
Muster: Japanischer Flusslauf von Regina Satta
Garn:    Sockenwolle "Aktiv" von Supergarne , NS 2,5
Größe:  38

Als nächstes werde ich mir wohl noch ein Satta-Muster auf die Nadeln holen, "Lavendelkelch" hat es mir auch angetan (weil ohne Zöpfe *grins*) ... ich hab noch dieses schwarz-lila Sockengarn von Jawoll Magic (siehe meine LazyLara), das würde hervorragend dafür passen ...

... und noch ein hübsches Bildchen hab ich für euch *grins* ... Ich war heute vormittag unterwegs und hab auch unserem örtlichen Wolleladen (der ja ab Mai schließt) einen kleinen Besuch abgestattet ... kleiner Besuch ist gut ... seht selbst :)

Den Zeitschriftenstapel hat sie mir geschenkt, sonst wären die guten Stücke ins Altpapier gewandert ... alles Hefte von Beginn der 90er Jahre an ... die Modelle sind zwar nicht mehr so TOP, aber darauf kommt es mir auch nicht an, die Muster zählen für mich mehr und die überdauern die Zeiten ...

... nach meinem Geburtstag muss ich nochmal hin, sie hat mir noch eine tolle Deko-Hand zurückgelegt *freu*, die hat aber nicht mehr in meine Tasche gepasst. Das Ding war richtig schwer ... und in Original-Handgröße ... ganz schwer zu kriegen (im Netz hab ich bisher immer nur diese Schmuckständer in Form einer Hand gefunden, aber die sind zu klein für Stulpen udgl.) ... evtl. hole ich mir auch noch eine neue Büste

Kommentare:

  1. Der Flusslauf ist wunderschön geworden.
    Tolle Ausbeute hast du im Wolleladen gemacht.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Da haste ja wirklich zuzgeschlagen *grins*... Die Aventica ist super zu verstricken. Ich hab da auch noch ein paar Knäuel von rumfliegen.
    Superschöne Socken... im Netz hab ich sie meist kritzebunt gesehen, wo das Muster nie so wirklich zur Geltung kam... Aber Deine Wahl... 1 a!
    Dir noch nen schönen sonnigen Tag
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt! Die meisten "Flussläufe" habe ich auch bisher nur in bunt gesehen.
    Es ist schön, das Muster auch mal insgesamt zu sehen :)
    Deine Socken gefallen mir guuut!

    Ich hätte da auch nicht wiederstehen können und zugeschlagen ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    die Socken sind wunderschön geworden. Und um deine Ausbeute beneide ich dich. Schade, daß schon wieder ein Wolladen zumacht. Bei uns in der Umgebung gibt es gar keinen mehr. Ich muß leider immer auf das Internet zurückgreifen.

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Socken sind das geworden!Boah..super Beute hast du gemacht...jetzt hast du ja sicher wieder Platz,nach dem aufräumen*zwinker*
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Dein "Flußlauf" gfällt mir doch glatt noch besser als der im Original. Den werd ich mir auch auf die Nadel holen ;)
    Den "Lavendelkelch" hab ich heute abgenadelt. Ein tolles Muster.

    LG Michi

    AntwortenLöschen
  7. Wieder ein neues Wirt gelernt, bei Chrissi "Reißer", hier knitzebunt, die Flussläufe sind so toll, aber deiner einmalig,ich dachte doch echt da sind Zöpfe... deine Wollausbeute, na, ich würde fast sagen, die hast du dir redlich verdient, nach all der Plackerei,für die Hand freue ich mich richtig für dich, die kannst du super gebrauchen....
    Dir ganz herzliche Grüße von einer im Moment schreibfaulen Anett

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Biene,

    tolle Socken. Und du konntest beim Stricken sogar fernsehen! Wow. Ich "höre" meist fern, wenn ich stricke. Was leider auch heißt: Je besser der Film, desto langsamer stricke ich, weil beides einfach nicht geht.

    :) Jana

    AntwortenLöschen
  9. Na da bin ich jetzt sprachlos: Der Wolleladen schließt? Gut, ich geh da nicht sooo gerne hin, aber irgendwie gehört er doch zum Stadtbild, oder?
    Was ist denn der Grund?

    Deine Socken sehen übrigens toll aus! *grins
    LG Monika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene