Dienstag, 30. August 2011

Ich war mal im Wald ...

... und hab doch tatsächlich auch mal an die Kamera gedacht ...





Doch trotz Regen am Wochenende war nicht viel mit Pilzen, 3 Stück ... eine magere Ausbeute. Ich hab sie erstmal eingefroren, für den nächsten Gulasch ☺... doch es war trotzdem ein schöner Spaziergang

Kommentare:

  1. Danke für die tollen Bilder:)
    Sieht man mal, wie schön unsere Heimat ist;)
    LG von um die Ecke
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ungewohnte Bilder von dir :))

    ...aber schööön!

    Liebe Grüße aus dem landschaftlich ähnlichen Sauerland ;)

    AntwortenLöschen
  3. ach Biene, da sieht man mal wieder, wie schön die eigene Heimat ist ...
    und mit den Pilzen - das wird schon wieder !!
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  4. Euer Wald ist nadelig, der unsere laubig....ich mag den ersten wegen des Duftes, den Zweiten wegen seiner Vielfalt an Farben.
    Hier ist ein Pilzjahr, leider habe ich aber davon keine Ahnung....
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Biene tolle Aufnahmen hast du eingestellt ,ja auch bei uns morgens schon biberig kann bald meinen Schal benutzen lach einen schönen sonnigen tag wünscht dir Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene