Donnerstag, 19. Januar 2012

ohweh ...

... was bin ich 'ne Stange blöd. Ich hätte mich gestern sonstwohin beißen können ... da stricke und stricke ich mit mäßiger Begeisterung und stöhnender Langeweile am Lanesplitter umher, denn ich bin ja nicht gerade die Schlankeste und brauche knapp 120 cm Hüftumfang ... und als ich das Strickstück gestern mal so auf dem Sofa ausgebreitet hab, stelle ich fest, das es doch eigentlich nur die Hälfte gebraucht hätte, denn der Rest in er Weite entsteht ja durch die Abnahmen, wo die Oberkante ja weiterhin gerade verläuft ... also hab ich mehr als die Hälfte umsonst genadelt und konnte alles wieder aufribbeln. Irgendwie hatte ich das total falsch interpretiert ... naja, ich renn ja momentan sowieso 2 m neben dem Hut, also was soll's ...

Das wäre dann ein Wickelrock geworden

so ist es nun richtig

Nach einem kurzen "Ausflug" in brandenburgische Gefilde (Schwiegervater ist 70 geworden) sind wir nun auch wieder zu Hause. Das Wetter schlägt mir immer noch mächtig aufs Gemüt, heute will es überhaupt nicht hell werden und die 2 - 3 cm Schnee, die wir hier seit letzter Woche hatten, haben sich in der letzten Nacht durch Regen und Schnee in eine rutschige Pampe verwandelt *bäääh*

Letzte Woche sind auch die Blütenband-Socken von Regina Satta fertig geworden. Das Muster hat sich wirklich super stricken lassen, obwohl ich ja nun nicht so der Fan des verkreuzens von Maschen bin, aber ging wider Erwarten prima. ... und das Muster sieht doch wirklich total Klasse aus ... ich bin entzückt ☺

Ich wünsch euch schon mal ein schönes Wochenende. Ich werde nun zusehen, das der Lanesplitter von den Nadeln kommt ... und dann hab ich gar nix mehr zum stricken ... nicht mal 'nen angefangenen Socken ...

Kommentare:

  1. Hallo Sabine

    Wie ich sehe, bist du ja wieder putzt munter, sonst hättest Du doch nicht so schöne, Socken stricken können.ming
    LG
    Luzia

    AntwortenLöschen
  2. Schön wieder von dir zu hören.
    Tolle Socken, na und verstrickt haben wir uns alle schon mal- lach.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Biene,
    schön wird dein Lanesplitter und sowas kann ja mal passieren,ist aber trotzdem ärgerlich..die Socken sehen klasse aus,tolles Muster und schicke Farbe.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe meinen Splitter grad abgenadelt und nähe gleich zusammen. Ganz ehrlich ... ich hab meiner Freundin vorher Löcher in den Bauch gefragt, hatte überhaupt keine Vorstellung ;-) Deiner wird wunderschön, ich freu mich schon auf Bilder.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Die Socken sind klasse! :)) Da sollte ich doch wirklich mal die Romy fertig stricken ;)
    Aber erst muss die Lazy Greta weg...

    Dein Rock wird klasse! Ich drücke die Daumen, dass nach der Überlänge in der Breite das Teilchen nachher auch perfekt auf den Hüften sitzt! :))

    Hier regnet es seit gestern Abend ohne Unterlass und Schnee wurde uns auch schon in Aussicht gestellt *bah*

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ärgerlich mit dem Lanesplitter. Ich hätte ihn glaub ich als Wickelrock getragen...

    Deine Socken sehen klasse aus! Die stehen auch auf meiner Queue.

    AntwortenLöschen
  7. karinszaubereien19. Januar 2012 um 16:41

    Hallo Bienchen ja erst das grauselige Wetter dann noch zuviel gestrickt verstehe das du dich Beissen könntest dafür sind deine Socken prachtstücke super toll liebe grüße bei grauseligen Wetter Karin es regnet ohne ende

    AntwortenLöschen
  8. Wow die Socken sind wunderschön und auch der Lanesplitter sieht toll aus. Ich kann das auch gut mit dem Anleitung interpretieren und dann noch mal von vorne stricken :-)
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Kann alles passieren,. Dafür wird er sehr, sehr schön. Die Socken gefallen mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Socken... und auch das Rockige wird super!
    Gefällt mir alles!
    Lieben Gruß
    Ann

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene