Mittwoch, 7. März 2012

Tuch "Lady Hanna"



tadaaa ... da isse nun, die feine Lady ☺Zwischen Arztbesuch (nein, bin nicht krank, nur Kontrolle) am vormittag und Maschensport heute nachmittag schnell noch die feinen Bildchen für euch. Farbmäßig kommt wohl oben links das Foto am besten hin ... ein schönes, ganz dunkles blau als Grundton, gemischt mit etwas hellerem blau und einem türkisen Glitzerfaden, den man auf den Bildern aber gar nicht richtig sieht. (die Einzelbilder sind bei ravelry in meinen Projekten)

Noch ein paar Daten:

Das Garn stammt, wie gestern schon erwähnt, aus der Tücher-Überraschung von Birgit und ist eine Mischung mit Mohair. Verbraucht habe ich 150 g  dieses Garns, verstrickt mit NS 4. Eigenartigerweise muss ich bei diesem nicht dauernd niesen, nur bei der teuren Kid Mohair oder Kid Seta macht es mich fast alle ... wahrscheinlich halten die zusätzlichen Fäden die Mohair-Haare mehr im Zaum *lach*, als wenn ich es "pur" verstricke.
Die Größe kommt auf ca. 160 cm x 52 cm, für mich ein Idealmaß für Tücher.

So, und nun werde ich mal meine "Sporttasche" packen

Kommentare:

  1. Ein wirklich wunderschönes Tuch hast du da wieder genadelt liebe Biene,eine traumhafte Farbe!
    Viel Spass beim "Sport" :)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Superschön... ich hab bei mohairigem Garn auch das Niesproblem!
    Lieben Gruß
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Ganz klasse Teilchen! Ein Sahnestück :))

    Dann mach deinen Maschensportlerinnen mal den Zahn lang *lach*

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Tuch. Weißt du schon, wann du es trägst? Bewundernde Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  5. schön ist es geworden, richtig edel.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene