Mittwoch, 13. Juni 2012

Da kriegt man was fertig ☺

Nachdem letzte Woche von Donnerstag auf  Freitag schon einmal wegen einer Baustelle in der Nähe unser Telefon und Internet komplett weg war, hat sich von Montag früh bis vorhin gegen 10 Uhr gleich nochmal das Gleiche abgespielt. Wer nicht noch ein Handy zur Verfügung hatte, hätte lieber keinen Herzinfarkt oder ähnliches kriegen sollen. Bei mir waren es am Montag früh "nur" Zahnschmerzen und nachdem ich dann auch gleich 2 Stück (die wären in der nächsten Zeit sowieso fällig gewesen) dort (beim Zahnarzt) gelassen hab, musste ich mich natürlich erstmal schonen. (Ihr seht, ich finde immer eine gute Ausrede zum stricken ☺) ... Naja, jedenfalls hab ich in der Zeit gut was geschafft. Der Hitchiker, den ich auf der Fahrt nach Leipzig angefangen hatte, ist abgenadelt und gleich anschließend hab ich aus dem gleichen Garn noch ein Mützchen angefangen (nach einer Anleitung von Ruth Kindla) Das Garn ist eine Mikrofaser, die ich vor etlicher Zeit mal bei NKD gekauft habe, verarbeitet mit NS 3.

... und weil mir gestern immer noch 'de Gusche ☺ weh getan hat, brauchte ich dringend ein Trostpflaster und hab mir noch ein Knäulchen Ruschelgarn (Nora Pompom von Pro Lana - Meine Wolle) im Laden mitgenommen und auch gleich angestrickt und beim Fernsehn gestern abend fertiggestrickt. Die Dingelchen gehen ja immer recht flott von der Nadel ☺

Inzwischen geht es mir auch wieder gut, nix tut mehr weh. Aber vor nächstem Montag graut mir schon ein wenig, denn dann muss ich wieder zum Zahnarzt - wegen meiner permanenten Zahnfleischentzündung muss eine "Zahntaschen-Behandlung" gemacht werden *knieeeetsch*

Nachtrag: Grad hab ich meinen Trostpreis-Gewinn aus dem Ginkgolino-Kal in der Westsachsengruppe bei Ravelry im Briefkasten gehabt. 1000 Dank, Susanne, sie sind toll!!!

Kommentare:

  1. oh weh du Arme Zahnweh geplagte ;-( Aber wie man sieht stricken kann auch heilende Wirkung haben ;-) Tolle Teile hast du da genadelt ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Achje, zum Zahnarzt geht wohl niemand gern, aber ich drück dir die Daumen für Montag!
    Fürs Stricken braucht man doch keine Ausrede ;) Aber ich kann das schon nachvollziehen, bei mir frisst das Internet auch viel meiner Zeit, die ich manches Mal fürs Stricken nutzen könnte.
    Dein Hitchhiker sieht super aus. Ich habe mir vor Kurzem auch die Anleitung dazu gegönnt und werde sobald die Nadeln frei sind, einen anschlagen.

    Liebe Grüße,
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Zahnarzt - mein Mirgefühl ist bei dir! Ich kenne die Zahntaschenbehandlung - muß sein! Aber ich denke nicht so gern daran.
    Dein Hitchhiker sieht supettoll aus, wunderschöne Farbe! Wenn ich dein Werk so betrachte, dann gefällt mir mein eigener nicht so toll. Bei mir wirkt das Teil irgendwie "unförmig"!?
    Gute Besserung an deinen Zahn!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. hallo Biene auf meinem Blog ist immer wieder was defekt will noch schnell meinen Senf bei dir abladen du bist ja fleissig gewesen Tole Teile sin entstanden .Liebe Grüße übern Berg hoffe das mein Blog nicht ganz beim Teufel ist Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene