Montag, 6. August 2012

Ein schlichter Ärmelschal ...

... ist gestern Abend von meiner Nadel gehüpft. Ich stricke da schon eine ganze Weile dran und als ich letzten Mittwoch beim Maschensport die Bordüre stricken wollte, ist mir in der 5. Runde auch noch die Nadel kaputt gegangen, das Seil hatte sich von der Nadel gelöst ... Vor Wut hab ich's dann erstmal in die Ecke gepfeffert, aber gestern dann wieder vorgekramt.

Das Garn ist "Tussor" von Lana Grossa, eine Seide/Baumwolle/Poly-Mischung, verarbeitet mit NS 4, Verbrauch ca. 400 g. Das Muster ist mehr oder weniger "frei Schnauze", eine Mischung aus meinen beiden Ärmelschal-Anleitungen + kleiner Änderungen (siehe linke Sidebar) ☺

... und weil ich Ärmelschals lieeeebe, ist gleich noch ein weiterer auf die Nadeln gekommen ... passend zum derzeitigen Wetter, wo man endlich mal "Oh Sole mio" singen kann. Der hier wird mit kurzen Ärmeln, also auch nicht soooo viel zu stricken *freu* Das Garn dafür war mein Geburtstagsgeschenk von Andrea, handgefärbt und -gesponnen ... schaut super aus ☺☺☺

Vom Muster sieht man noch nicht viel, aber ich kann euch schon verraten, dass es wieder wolllust-typisch-fantastisch ausschaut ☺ ... aber die Färbung ist doch suuuuper ☺

Gestern hab ich mir bei Hilda noch ein hübsches Strängelchen von Evilla bestellt für mein nächstes Projekt, da freu ich mich auch schon sehr aufs stricken ... aber vorher muss ich mich noch dem 4. Clue des Rockefeller-Mysterie widmen.

Ich wünsch euch eine schöne Woche ☺

Kommentare:

  1. Liebe Biene,

    Dein Ärmelschal ist sehr schön geworden. Das Muster und die Formgebung gefallen mir sehr gut. Der zweite wird, in dieser wunderschönen Färbung, sicherlich auch superschön. Auf Dein Matzat-Tuch bin ich sehr gespannt. Das sieht fantastisch aus.

    Die Evilla habe ich heute Morgen auf den Weg gebracht.

    Liebe Grüße von mir zu Dir
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. uuuuiiiiii liebe Biene, ist ja traumhaft geworden dein Ärmelschal ...
    auch eine sehr schöne, dezente farbe, die zu vielem passt, da hat sich doch gelohnt, dass du weitergemacht hast!!
    und der neue sieht farblich schon mal genau nach "Manu" aus ;)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Nu ja, schlicht wohl eher nicht ;o)Mir gefällt das Muster sehr :o)

    Es ist schön und spannend zugleich, wenn ich sehe, was aus meinen Spinngarnen wird!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Dein Ärmelschal ist sehr schön geworden, ich mag die auch sehr gerne, deshalb habe ich auch gerade den gleichen wie du (von Birgit) auf der Nadel.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Dein Ämelschal sieht fantastisch aus.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schick Dein Schal. Schlicht ist bei mir aber anders *grins*.
    Lieben Gruß ausse Heide vonne
    Ann

    AntwortenLöschen
  7. ahoj Biene ssssssssuuuuuuuuuuuuuuuuuuupppppr dein Ärelschal machst mich ganz Neugierig was meinst du soll ich es mal wagen würde mir auch gefallen lieben gruß aus Rokytnice nad jezerou Karin komme nicht zum nadeln bin als babicka in Aktion lach

    AntwortenLöschen
  8. Wow..der Ärmelschal sieht spitze aus und auch der Nächste sieht vielversprechend aus,bei dieser schönen Farbe!Doof wegen der Nadel!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene