Freitag, 18. Januar 2013

Des Rätsels Lösung ...

vom letzten Wochenende bin ich euch noch schuldig ... tadaaa ... hier ist sie ... die ULALA-Weste von Petra Neumann.

 
Leider ist sie mir zu groß geraten (ich bräuchte zum Ausfüllen erheblich mehr Busen) und ... man könnte fast drüber lachen ... hier hat ein beabsichtigter Filzversuch mit 40 Grad und 5 Tennisbällen nicht wirklich was gebracht ...

Die Wolle ist Scala von Junghans in den Farben orange-braun und tanne, verarbeitet mit NS 5. Verbrauch knapp 500 g.

Nun wünsche ich euch wieder ein schönes und erholsames Wochenende mit viel Zeit und Muse zum handarbeiten von warmen und kuscheligen Dingen ☺

Kommentare:

  1. Auch wenn sie nicht passt...
    Schön ist sie trotzdem :o)))

    Dir auch ein kuscheliges Wochenende ;o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. das ist aber sehr schade das sie dir nicht paßt,die Weste sieht wirklich sehr schön aus,die steht auch noch auf meiner Wunschliste
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. DIe sieht super aus!
    *grins*... was nicht filzen soll, filzt und umgekehrt... verkehrte Welt *lol*.
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  4. Die Weste ist echt schön geworden. Schade, daß sie dir nicht passt!

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Klasse sieht das Teil aus, hab ich auch auf meiner Tapetenrolle. Ich drück Dir alle Daumen, dass Du sie doch noch irgendwie passend hinkriegst!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Froggie

    AntwortenLöschen
  6. Eine super Weste. Vielleicht erhöhst Du beim Waschen die Gradzahl.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Mary

    AntwortenLöschen
  7. Einfach SUUUUUUPER deine Weste lieben gruß Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene