Donnerstag, 25. April 2013

Wieder mal Mojo-Socken

ui, schon wieder so viel Zeit verstrichen. Schule, Haushalt, Garten, Besuch ... Aber ich kann ein Paar Socken vorweisen, das Bolerojäckchen dauert noch ein paar Tage, steht aber auch kurz vor der Fertigstellung, ich muss nur noch den Kragen machen. In der Schule stricke ich noch an einem Loop, da kann ich auch grad kein Foto vorweisen, aber die Socken hab ich noch geknipst.

Das Garn ist Tom Print von Bärengarne, NS 2,5. Kaum waren sie fertig, haben sie auch schon die Besitzerin gewechselt ☺

In meiner Maßnahme hatte ich bis heute sozusagen das Schlaraffenland ... Nachdem das Kassentraining abgeschlossen war, war ich mit der Dozentin die ganze Zeit alleine ... Einzelunterricht sozusagen. Und weil die Zeit für die Vermittlung des Stoffes ja immer für mehrere Leute bemessen ist und nicht nur für einen alleine, hatten wir zwischendurch natürlich auch "freie Spitzen". Irgendwann ist ja dann die Aufnahmefähigkeit auch mal ausgeschöpft ... Aber wir haben eine Suuuuuper Lösung gefunden, denn die liebe Frau Anja, also die Dozentin, strickt auch ... was für ein Glücksfall *jubel* ... ein bisschen Unterricht, ein bisschen stricken. Sie hat mich Verkaufs- und Warenkunde gelehrt, ich konnte ihr beim stricken auch noch so einiges zeigen und helfen. Das hat richtig Spaß gemacht.

In der nächsten Woche habe ich dann erstmal einen anderen Dozenten (ich glaube, er wird sich weigern, das stricken zu lernen *lach*), aber die Gute kommt noch mal wieder *freu*

Gestern war ich endlich auch mal wieder in Albernau beim Maschensport ... hach, war das schöööön, die Mädels haben mir ganz schön gefehlt. Jetzt, wo das Wetter endlich besser wird, wird sich aber sicherlich mal die eine oder andere Gelegenheit ergeben, wieder mal zum Stricktreff zu gehen ... spätestens Ende Juni, wenn dann meine Maßnahme zu Ende ist, kann ich wieder durchstarten ☺


1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene