Samstag, 25. Mai 2013

platte Füße aber jede Menge Glückshormone ☺

ja, ich weiß, ich hab mich lange nicht gemeldet, aber momentan hab ich entweder keine Zeit oder keine Lust zum bloggen, ein bissel stricken tu ich aber schon, also keine Sorge, es gibt bald wieder fertiges zum zeigen.

Heute will ich euch aber mit einer kleinen Bilderflut "beglücken", ich weiß ja, das ihr alle gerne Bilder schaut und ihr da bestimmt auch nichts dagegen habt. ... Lange Rede, kurzer Sinn, hier meine Eindrücke vom diesjährigen 6. Wollefest in Leipzig/Markkleeberg, zu dem ich gemeinsam mit Gisela und Petra von den Maschensport-Mädels hingefahren bin. Obwohl in allen Wetterberichten, die man so aufrufen konnte, für heute ordentlich Regen gemeldet war, hatte der Chef da oben wohl doch ein Einsehen und wir sind alle trocken geblieben (Wenn Engel reisen ☺), ich wünsche allen, die morgen, also am Sonntag das Wollefest besuchen, ebensoviel Glück. ... aber nun die Bilder ...

Petra und Herr Zeeh von der Alpaca-Ranch Zeeh in Bockau

ohne Worte, wohl bekomm's

Hier deutlich zu sehen ... wir hatten wirklich Sonne!!





















Ich seh' dich ☺☺☺

Im Park wurd auch gehochzeitet ☺

Treffen der "Westsachsen-Gruppe" aus ravelry

Treffen der "Westsachsen-Gruppe" aus ravelry

Treffen der "Westsachsen-Gruppe" aus ravelry

Ist dieses Täschchen nicht zuckersüß?


Wir hatten noch einen kurzen Abstecher nach Leipzig in die Brühl Arkaden gemacht ... tolle Fassade

Meine Beute, ich musste mich sehr zurückhalten

Jumbo-Maschenmarkierer und Maschenstopper bei der Zauberwiese gefunden

Da hab ich doch glatt den Duft von Freesien in der Nase ☺

1 x Augen-Aua von Frau Drachenwolle, aber ich find's toll ☺

Ein bissel "blink-blink" muss sein, im Original eher petrol
Bei Zschopauwolle hab ich gleich 3 x hingelangt
Das Fazit: Es war wieder ein wirklich tolles Wollefest. Vielen Dank an Christine und alle anderen Organisatoren und Helferlein vom Strickcafe Leipzig! Das habt ihr wieder toll gemacht!! Natürlich auch an alle Händler und Mitwirkenden, ohne die das alles ja nicht so toll geworden wäre ☺ Meine Füße sind ziemlich plattgelaufen und schmerzen ein wenig, aber das Hirn ist voller Glückshormone (davon hatte ich in letzter Zeit wirklich ein paar nötig)

So, ich werde jetzt meine Beine hochlegen und meine Schätzchen noch ein wenig beschmusen. Allen, die morgen fahren, wünsche ich auch solch Glück mit dem Wetter, allen anderen ein schönes Wochenende und merkt euch dieses Event ruhig schon mal für's nächste Jahr vor (letztes WE im Mai) ☺

Kommentare:

  1. Oh ja es war wunderbar. Und schön, dass Petrus ein Einsehen mit uns hatte. Habe heute allerdings schon gelesen, dass es in Leipzig schüttet :-(
    Und ich bewundere deine Zurückhaltung. Bei mir hat das nicht geklappt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Danke daß du für uns daheim gebliebene wieder schöne Bilder ins Netz gestellt hast.

    Liebe Grüße
    Luzia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biene,

    schade, dass wir uns nicht gesehen haben, aber im kommenden Jahr machen wir das besser und verabreden uns vorher, okay???

    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Impressionen hast Du uns da übermittelt und eine klasse Wollewahl haste getroffen!
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Bilder sind das, die du uns da präsentierst. Und deine gekaufte Wolle sieht ja wirklich klasse aus, ich bin gespannt, was du daraus machst und ja, die Tasche sieht wirklich zauberhaft süß aus.
    Liebe Grüße,
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Ich war auch am Samstag da. Vieleicht haben wir uns ja sogar umlaufen....
    Wir waren am Nachmittag hingefahren.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, du hast auch so tolle Sachen erstanden!

    Wir sind uns bestimmt auch über den Weg gelaufen, kannten uns nur nicht persönlich.
    Ich fand es auch sehr schön und habe kräftig eingekauft. Am liebsten würde ich alles sofort anstricken. ;-)))

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  8. tolle Fotos und Eindrücke hast du mitgebracht... von deiner Auswahl an Wolle mal ganz zu schweigen, klasse!
    Es freut mich, dass das Wetter auch mitgespielt hat, es ist immer soooo schade, wenn bei so einer Veranstaltung quasi alles "ins Wasser fällt", wo die Leute das immer so toll planen.

    schönen (hoffentlich) ☼ Tag

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderbares Woll-Fest Markt!!
    Es ist so schade, dass diese tollen Veranstaltungen so weit weg von mir stattfinden, hier in der Gegend gibt es so etwas gar nicht.
    Und schöne ` Schätze´hast du mitgebracht.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. die platten Füße haben sich aber gelohnt. Wunderschön leider viel zu weit weg für mich.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene