Freitag, 6. September 2013

Kurzes *piep* zum Wochenende

Der Ricolina-Teststrick-Pulli ist am wachsen, aber lange noch nicht fertig. Die Falte ist begonnen und nun werden es im Vorderteil ja wieder etliche Maschen mehr ... das wird sich noch hinziehen ☺ ... aber ich bleib natürlich dran


... und weil fast ausschließlich glatt rechts ziemlich langweilig ist und ich ja auch immer noch ein wenig Abwechslung brauche, habe ich noch diesen Loop angefangen ... verkürzte Reihen ... ganz nach meinem Geschmack ☺Wer mag ... die Anleitung ist frei und kann hier heruntergeladen werden ☺ Das Garn ist wieder meine heißgeliebte Katia Darling und ein naturweißes Sockengarn von Bärengarne. Faszinierend, wie unterschiedlich schön die Vorder- und Rückseite wirken ☺



Habt alle ein wunderschönes und sonniges Wochenende ... wir werden die Gelegenheit nutzen, das mein Mann dieses WE auch mal wieder zu Hause ist (nach 3 langen Wochen) und werden ein paar Würstchen auf den Grill werfen

Kommentare:

  1. Das sieht alles toll aus!
    Ich verstricke grad auch Katia Darling in RegenbogenFarben für meine Tochter. Vielleicht hätte ich das auch als RVO machen sollen...Zu spät, ribbeln gibts nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Bist ja schon ganz schön weit mit dem Testpulli trotz glatt rechts... der Loop sieht interessant aus.
    Dir und Deinem Angetrauten ein schönes Weekend und lieben Gruß
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Bin gespannt wie der Pulli sich weiter entwickelt. Wird bestimmt auch wieder ein tolles Teil.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Der Loop sieht ja echt spannend aus, bin schon neugierig, wie er dann wirkt, wenn er fertig ist. Schönes Wochenende,
    Liebe Grüße,Karen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene