Sonntag, 13. Juli 2014

Schon fast 1 Monat ...

... hab ich nichts mehr geschrieben ... nun ja, ... Asche auf mein Haupt ... aber viel strickiges gab es auch nicht zu berichten.
Schon seit Mitte Juni plagt mich mein rechtes Schultergelenk, war teilweise so schlimm, das ich den Arm zum kämmen nicht mehr hochbekommen hab, mit stricken war da auch nicht sonderlich viel zu schaffen ... aber immerhin hab ich den im letzten Post angekündigten 3. Easy-Schal fertig bekommen.


Im unteren Bild sind die Farben wesentlich besser dargestellt. Das Garn ist die Darling von Katia, verstrickt mit NS 4 kam ich auf eine Größe von ca. 140 x 25 cm.

Vor knapp 2 Wochen hab ich dann noch einen kleinen Unfall gehabt, weil ich meinte, ich müsse mich aus meiner Terrassentür stürzen ... Die Folge war eine Verrenkung des Sprunggelenks ... dolle aua kann ich da nur sagen ... 

Nun hatte ich ja die beste Ausrede aller Zeiten um dazusitzen und nichts weiter zu tun als zu stricken, denn laufen ging die ersten Tage so gut wie gar nicht (die Treppen nach oben zum Schlafzimmer bin ich die ersten beiden Tage auf dem Hintern gerutscht und ansonsten hab ich mich auf dem Computerstuhl rollender Weise fortbewegt ☺) ... und was soll ich sagen, ich hatte 0 Lust auf stricken, absolut keinen Bock ... ja, gibts denn sowas???

Inzwischen hab ich ein hübsches Tape ums Fußgelenk bekommen, denn die gepolsterte Schiene, die ich sonst verwendet habe, ist doch ziemlich hinderlich. Auch das Laufen geht inzwischen wieder wesentlich besser, auch wenn ich noch am humpeln bin und kleine Unebenheiten sehr schmerzhaft sind ... aber wird schon wieder werden ☺ Letzten Mittwoch war ich dann auch wieder in meinem Stricktreff und dafür hab ich dann natürlich auch wieder was zum nadeln gebraucht ... also hab ich wieder mal ein Paar Socken angeschlagen, die inzwischen auch schon fertig sind ☺


Das Muster heißt Tracking und man kann es hier kostenlos herunterladen. Die Sockenwolle ist handgefärbt von Bettina von Zschopauwolle, ein Mitbringsel vom letzten Leipziger Wollefest ☺ So sah der Strang aus ☺
So, nun werde ich mal den Sonntag noch ein wenig genießen und an einem weiteren Paar Socken stricken ... wenigstens ist die Stricklust halbwegs wieder zurück ☺

Euch allen auch einen schönen Restsonntag und allen Fußballfans für heute Abend Nerven wie Drahtseile ☺

Kommentare:

  1. Ich kanns verstehen... Mir schlafen derweil ständig die Hände ein, wenn ich die Nadeln halte und dabei müßte ich noch dringends nen Pulli strickseln.
    Bist ja fast so baselig wie ich *grins*... ich habs auch schon geschafft auf die Terasse zu knallen *schiefgrins*.
    Gute Besserung noch und lieben Gruß
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne Handarbeiten hab ich grad gesehen. Gute Besserung.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Tuch und die Socken haben eine fantastische Farbe,tolle Arbeiten!
    Gute Besserung!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Du hast, trotz deiner Schmerzen, schöne Teile fertig bekommen, liebe Bine. Für dein Schultergelenkt wünsche ich gute Besserung, denn das ist ja echt blöd.

    LG, Catrin.

    AntwortenLöschen
  5. Ach du armes tuck tuck schick dir einen ganz Festen Drücker und wünsche dir das wenn schon sonst nichts geht wenigstens die Nadeln klappern .Ja ich weiß solche Schmerzen nehmen einem die Lust darum noch einmal Beste Genesungswünsche von mir ach komm kriegst noch nen Schmatz Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene