Mittwoch, 21. Januar 2015

Frederic der Teichwächter

Als ich Ende November im letzten Jahr in Bayern bei unserer Tocher war, hab ich ja schon die Kakteen gehäkelt, ihr erinnert euch vielleicht noch ☺... wenn nicht, dann klickt mal >>> hier <<<, da könnt ihr sie nochmal sehen. Ich habe dann noch eine weitere Häkelanleitung mit nach Hause genommen und Weihnachten damit begonnen ... nun endlich hab ich die Bad-Deko für's "Kind" auch fertig ... mit ein paar kleinen Änderungen. Die Anleitung für "Frederic der Teichwächter" ist bei DaWanda erhältlich. Alles ist mit Catania-Baumwolle gehäkelt, mit Häkelnadel Nr. 2,5


Wer den DaWanda-Link angeklickt hat, wird sehen, dass das ein bisschen anders ausschaut. Unsere Tochter hat eine Katze, daher hielt ich den Wasserfall nicht so wirklich für angebracht und ich denke auch, das es nach der ersten Wäsche wahrscheinlich ein heilloses Faden-Durcheinander geben wird. Auch der Frosch ist ein anderer als im Original. Obwohl ich mich genau an die Beschreibung gehalten habe, hat meiner einen fürchterlichen Eierkopf bekommen und hat mir überhaupt nicht gefallen ... also musste ein neuer her, den ich dann auch bei ravelry gefunden habe. Er ist ein bisschen größer als der originale, aber ich denke mal, hier spielen Proportionen keine soo große Rolle ☺ Auch hat er andere Arme und Beine bekommen, eine abgewandelte, vergrößerte Form der "Finger" und "Zehen" vom ersten Frosch.

Hier mal die beiden Kameraden im Vergleich. Ich hatte noch versucht, dem ersten Frosch ein Käppi aufzusetzen, um den Eierkopf zu kaschieren, aber war auch nicht so das Wahre ...


Nun ist der Häkelanfall auch wieder ganz vorbei, meine Hände schmerzen, denn gerade das häkeln der Arme und Beine ist ziemlich anstrengend, weil man wenige Maschen in der Runde und auch noch sehr fest häkeln muss.

Was kommt als nächstes? Ich hab keine Ahnung ... wahrscheinlich Socken ... denn die gehen fast immer ... ich sollte mich beeilen, welche anzuschlagen, sonst gehe ich heute nachmittag zum wöchentlichen Stricktreff mit leeren Händen ...

Kommentare:

  1. Ischa herzig! Hab leider keine Sellfläche für sowas im Bad oder WC *snief*.
    Frosch 2 sieht eindeutig besser aus. Der mit Käppi könnte m.E. alles mögliche sein *grins*.
    Dir einen schönen Tag
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Der Frosch mit Cappi ist allerliebst! ...auch wenn der "Neue" mehr nach Frosch aussieht ;o)

    Anleitungen sind eh nur Anstupser für die eigene Kreativität...

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine, der zweite Frosch gefällt mir auch besser als die erste Variante. Und die Idee find ich einfach nur klasse. So coole Baddeko hat schließlich nicht jeder! :-)
    Liebe Grüße Lydia :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Föschlis sind ja der Hammer !!!
    ♥-lich
    Fräulein KidsliKids
    (Sabine)

    AntwortenLöschen
  5. Hi, Really great effort. Everyone must read this article. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene