Samstag, 27. Juni 2015

R.I.P.

Mein Mysterie-Tuch ist soeben gestorben ... Nachdem ich mit Teil 2 (Reihe 87 - 102) gestern und heute insgesamt 3 Mal angefangen habe und jedesmal in Reihe 93 gescheitert bin, weil ich immer mehr Maschen am Ende übrig hatte, als ich sollte, hab ich beim 3. Mal dann nach jedem Mustersatz einen Marker gesetzt ... und siehe da ... auf der linken Tuchseite hatte ich ca. 1/2 Mustersatz zu viel. Das sind ca. 10 Maschen und das lässt sich auch beim besten Willen nicht mehr zurecht friemeln, damit es passt und doch nicht auffällt ... Das geht mal bei 1 oder 2 Maschen, aber bei 10 ... Ich muss mich also schon von Anfang an irgendwie vertan haben. Bei den kurzen Rapporten zuvor ist das wahrscheinlich grad aufgegangen, aber in Reihe 93 ist der Rapport dann über 19 Maschen und somit hat das dann nicht mehr funktioniert ... Also zurück auf Anfang ... aber ich glaube, das muss nun erstmal warten ... im Moment ist mir grad die Lust vergangen ...


Hatte ich schon erwähnt, dass es wieder mal regnet? Auch nicht grade förderlich für eine gute Wochenend-Laune  ...
gefunden bei google+ ☺

Kommentare:

  1. Schade, dass du aufgibst! Das sieht richtig gut aus in den Beerentönen...
    Nur mal so... Hier scheint die Sonne von einem strahlend blauen Himmel ;o)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ach, wie ärgerlich! Aber nach einer Pause und einem anderen Strickstück, was auch Freude macht ;-), gehts sicher besser.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Oweih.... ich hab den 2. Teil noch nicht angefangen.... Will erst noch den Pulli fertigstricken. Aber nach Deinem Reinfall werde ich mich wohl morgen doch ransetzen... vllt sollte ich dann auch noch ne Rettungsleine ziehen für den Fall der Fälle.
    Hier im sauren Land scheint immer noch die Sonne.
    LG Ann

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene