Dienstag, 2. Juni 2015

Tee For Two

Ich hab auch wieder was zum vorzeigen, mein Tee for two ist fertig. Ganz ohne Anleitung, nur nach dem Bild gestrickt und auch mit ein paar Macken, aber ich mag ihn trotzdem.
Das Bambus-Viskose-Garn der türkischen Firma Alize ist total weich und geschmeidig, auch nach dem waschen, allerdings hat es auch gelängt, ähnlich wie bei der Seide sind gut 15 cm dazu gekommen (war ursprünglich so ca. Hüfthöhe - Unterkante grüner Streifen)), aber es ist kein Sack geworden (Gott sei Dank). Ich finde, das ist eine gute Alternative zu Baumwolle, die ja eher bissel steif ist. Verbraucht habe ich übrigens nur 300 g!



Kurzanleitung Gr. 46/48, Nadelstärke 3
Mittelpaneel 70 M (ca. 30 cm) ud 100 R bzw. 150 R für den Rücken
25 neue Maschen zwischen den Paneelen für den Halsausschnitt, 50 Reihen (ca. 15 cm)
90 M abketten, für die Ärmel nochmals 50 R
zum Abschluss am Ärmel 5 R 1/1 Bündchen, am Saum 15 R


Kommentare:

  1. Oh der sieht ja wunderbar. Da ich z.Z. ohne Projekt bin---- mal sehen- ist ja genau meine Größe!!! lach- Bin zum ersten Mal bei dir spazieren . Dankeschön sagt Viola

    AntwortenLöschen
  2. Klasse! Und ein Dankeschön für den Tipp mit dem Längen... Da mach ich mein Projekt dann mal ein paar cm kürzer... aber ich denke durch die Spitzenkante wird das eh auch was länger. Aber noch hab ich einige (vieeeele) Reihen noch vor mir!
    Winke und LG
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig schick aus!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. hallo Sabine,
    ich bin eher ein stiller leser deines blogs und immer begeistert von deinen strickprojekten. bin selber eine fleißige strickerin.aber irgendwie erinnern mich deine bilder von haus, garten und umfeld sehr an meine heimat in der kindheit.ich wohnte damals in pfaffengrün nahe der talsperre pöhl.l.g Andrea T.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene