Samstag, 10. Oktober 2015

wie süüüüß ☺

Gerade am Dienstag, als ich mich so über den Wollunfall von Zitron geärgert hatte, der sich ja dann doch noch zum Guten gewendet hat, habe ich eine hübsche Überraschung von meiner Nichte Linda bekommen.
Wir hatten lange nichts voneinander gehört, aber im letzten Sommer sind wir als Familie, auch wenn der Anlass sehr traurig war, doch wieder alle ein Stückchen zusammengerückt und haben nun auch wieder mehr Kontakt miteinander. Linda kann wunderbar nähen, wovon ich ja nun überhaupt keinen Plan habe ... ich kann dafür stricken, wo ihr wieder die Ausdauer fehlt ... Nun, lange Rede, kurzer Sinn ... ich habe ein feines Wollpaket bekommen und dieses wirklich wunderschöne Projekttäschchen ... bin total verliebt in diese Ding ♥♥♥

Dafür werde ich mich in der nächsten Zeit mal mehr den Zopfmustern statt den Lacemustern widmen und erstmal einen Poncho stricken ... lange genug vor Zöpfen gedrückt ☺ ... für sie mach ich's gern, hat sie sich verdient und ich bin ja schließlich eine liebe Tante ☺

Leider war die Wolle, die sie geschickt hatte, etwas zu wenig für einen großen Poncho, aber für ein kurzes Cape/Gugel reicht es allemal ...




Kommentare:

  1. Sehr schön! Wie ein Nachthimmel mit Sternen!

    Das Täschchen ist klasse für jemanden, der ordnungsliebend ist und gerne fummelt ;)
    Ich liebe offene, stabile Behälter, die mir mit einem Blick sagen, was drin ist...

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist doch eine super klasse Überraschung. Das Täschchen ist super und findet bestimmt viel Verwendung bei dir.
    Die Wolle sieht ja klasse aus und das Gesamtpaket (Muster/Wolle) passt toll zusammen, da freut sich deine Nicht bestimmt ebenso wie du dich über das Täschchen gefreut hast.
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene