Sonntag, 7. Februar 2016

Wer hätte das gedacht ...

dass es sooo flutscht mit dem Diviana-Pullover. Ich jedenfalls am allerwenigsten *grins* Nachdem ein paar anfängliche (aber in den meisten Fällen meinem eigenen Unverstand zuzuschreibenden) Hürden überwunden waren, lief es wie geschmiert. Ein wenig ist natürlich auch dem "Gruppenzwang" zuzuschreiben, es ist ein positiver Wettbewerb, bei dem eigentlich jeder nur gewinnen kann, ohne dass man sich gehetzt fühlen muss. Im Moment macht es wirklich Spaß und ich will das natürlich ausnützen ☺ ... spätestens bei den Ärmeln wird das wohl wieder ganz stark nachlassen ☺☺☺

 

Auch das Garn, eine Merino-Seide-Mischung von supergarne.com (eigentlich ein Garn zum Färben), ist wirklich sehr angenehm zu verstricken und hat für mich fast das Potential zum Lieblingsgarn. Ich stricke mit NS 3,5 und habe bisher gerade mal 300 g verbraucht für Gr. XXL. 

Kommentare:

  1. Das wird ein ganz starker Pullover, liebe Sabine, und die Farbe ist perfekt!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene