Samstag, 24. September 2016

Gaaaanz schlechtes Gewissen ☻

 

... oder so ähnlich ... Oh man, ich hab echt ein ganz schlechtes Gewissen ... sooo lange nicht mehr gemeldet *ganzverschämtguck* ... Irgendwie ist mir in der letzten Zeit die Schreib- und auch die Stricklust abhanden gekommen. Ich kriege einfach nichts fertig, fange zwar x Sachen neu an, nach ein paar Reihen ist Feierabend und ich ribbel wieder auf ... Seit Wochen stricke ich an "Knitters DNA" von Martina Behm, alles kraus rechts, aber fertig wird es einfach nicht. Mehr habe ich seit Anfang August nicht auf die Reihe gekriegt:



Ich hoffe mal, dass jetzt, wenn die kühleren Tage wieder losgehen, sich das ganze wieder ändert. ... Asche auf mein Haupt ...

Also keine Sorge! ... alles ist gut ... es ist nur die allgemeine Unlust, die um sich greift ...
 
Heute war ich allerdings mit meiner Nachbarin in Chemnitz auf der Dawanda-Kreativ-Messe und sie hat Wolle für einen Poncho gekauft, den ich dann stricken soll ... vielleicht hilft mir das ja wieder auf die Sprünge ... Ich selber habe allerdings keine Wolle gekauft, ich hab mir (als eingefleischter Diana Gabaldon und Outlander-Fan) ein hübsches Kettchen geleistet ...


Kommentare:

  1. Ach guck mal, noch eine Outlander Genossin............ lach. Auch wenn ich die Bücher in italienisch lese...........
    Habe mir grade die zweite Staffel in italienisch in streaming reingezogen, da die hier nicht im normalen TV gezeigt wird, sondern nur im Netflix.......... seufz.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Geduldsfaden gerissen... der ist gut ;)! Für mehr als hin und wieder mal ein paar Socken reichts bei mir auch nicht mehr. Trotzdem einen lieben Gruß vonne Ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo.

    Ach, das wird bestimmt wieder. Ich glaube so Touren haben wir alle mal.Ich hatte das auch, und zum Glück ist sie wieder vorbei. Ich denke es ist wichtig, das du dich selbst nicht unter druck setzt, dann kommt die Strick - und Schreiblust bestimmt wieder. Und wie lange es dauert, ist doch echt egal :-)

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. So wie es gerade geht :o)
    Dafür muss "frau" sich nicht entschuldigen!
    Alles ist gut!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde das auch auf den Sommer und seine heißen Temperaturen schieben. Jetzt schreit der Herbst und Winter geradezu nach kuscheliger Wolle, da wird der Ponche bestimmt ruckzuck fertig. Mir ging es die letzten Wochen ähnlich wie dir. Und jetzt lege ich wieder los und lasse die Nadeln klappern.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Mensch BIne gerade wollte ich in der Gruppe nachfragen, denke, schau mal in ihren Blog, also alles ok., bei mir auch Blogflaute....
    Schau doch mal wieder rein bei uns...
    Herzlich Anett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich sehr :)
Weiterhin viel Spaß auf meinem Blog
wünscht Dir
biene